FC Bayern News

Lopetegui über die Bayern: „So ein Team gab es schon seit vielen Jahren nicht mehr in Europa“

Julen Lopetegui
Foto: imago images

Nicht nur FCB-Coach Hansi Flick hat großen Respekt vor dem FC Sevilla, auch die Spanier sind sich durchaus bewusst, dass man heute Abend gegen das derzeit beste Team der Welt spielt. Laut Sevilla-Trainer Lopetegui gab es schon lange nicht mehr solch eine dominante Mannschaft in Europa wie den FC Bayern.



Der FC Bayern hat 31 Spiele in Folge nicht verloren und konnte 21 davon in Serie gewinnen. Die Flick-Elf spielt nicht nur erfolgreich, sondern Joshua Kimmich & Co. haben ihre Gegner oftmals deklassiert, wie z.B. beim 8:2-Erfolg gegen den FC Barcelona beim CL-Finalturnier in Lissabon.

Nicht nur Fans, Medien und Experten schwärmen von den „besten Bayern aller Zeiten“, auch Sevilla-Coach Julen Lopetegui hat großen Respekt vor dem FCB und wie sich der deutsche Rekordmeister derzeit präsentiert.

Lopetegui schwärmt von Flick

Auf der gestrigen Abschluss-PK vor dem UEFA Supercup hat Lopetegui vor allem Hansi Flick und dessen Leistung in den Vordergrund gestellt: „Man kann Bayerns Trainer gar nicht genug loben dafür, was er aus dieser Mannschaft gemacht hat. Er hat großen Wert auf Teamwork gelegt, aber gleichzeitig der Mannschaft eine starke Identität vermittelt. So etwas schafft nicht jeder. Sie wissen genau, wie sie spielen sollen, wie sie angreifen und wie sie verteidigen sollen“.

Für den 54-jährigen sind die Bayern derzeit das Maß aller Dinge im Fußball: „Wir spielen ohne Zweifel gegen das aktuell beste Team der Welt. Ein solches Team gab es seit vielen Jahren nicht mehr in Europa“.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.