FC Bayern News

Rückkehr gegen Hertha BSC: Goretzka und Alaba melden sich wieder fit

David Alaba und Leon Goretzka
Foto: imago images

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Hansi Flick. Leon Goretzka fiel unter der Woche beim DFL Supercup verletzt aus, kehrt jedoch aller Voraussicht nach zum Bundesliga-Spiel am kommenden Sonntag gegen Hertha BSC wieder zurück. Auch bei David Alaba sieht es gut aus.

Die Verletzungssorgen beim FC Bayern haben in den vergangenen Tagen (mal wieder) deutlich zugenommen. Nehmen Leroy Sane (Kapselverletzung im Knie), konnten auch David Alaba (muskuläre Probleme) und Leon Goretzka (Rückenprobleme) beim knappen 3:2-Erfolg gegen Borussia Dortmund nicht spielen.

Bei beiden deutet vieles darauf hin, dass sie am kommenden Sonntag, beim Heimspiel gegen Hertha BSC, wieder mit von der Partie ist.

Goretzka und Alaba absolvieren volles Trainingsprogramm

Wie die „BILD Zeitung“ berichtet, haben beide am trainingsfreien Freitag FCB-Fitness-Chef Dr. Holger Broich trainiert. Dabei konnten beide sämtliche Lauf-, Sprint- und Ballübungen sowie Kopfballtraining ohne Probleme absolvieren.

Mit Blick auf den „dünnen Kader“ der Bayern wäre eine Rückkehr der beiden Leistungsträger sicherlich ein gutes Zeichen, vor allem für Chefcoach Hansi Flick.