Champions League

RB Salzburg vs. FC Bayern | Vorschau, Team-News und Prognose

Manuel Neuer
Foto: MAXIM SHEMETOV/POOL/AFP via Getty Images

Nach dem knappen Arbeitssieg gegen Lokomotive Moskau, müssen die Bayern heute Abend (21:00, live auf Sky) erneut auswärts in der Champions League ran. Manuel Neuer & Co. sind beim österreichischen Meister RB Salzburg zu Gast.

Auf die Gala-Vorstellung zum CL-Auftakt gegen Atletico Madrid (4:0), folgte vergangene Woche ein knapper Sieg gegen Lok Moskau (2:1). Auch am vergangenen Wochenende taten sich die Münchner beim 2:1-Erfolg in Köln schwerer als erwartet. Nun steht direkt das nächste Gastspiel auf fremden Platz an. Es wird spannend zu sehen in welcher Form sich die Flick-Elf heute Abend gegen RB Salzburg präsentiert.

Alaba bestimmt (mal wieder) die Schlagzeilen

Kurioserweise stand in den vergangenen Tagen nicht unbedingt das Sportliche im Fokus beim FC Bayern, sondern viel mehr die Zukunft von Abwehrchef David Alaba. FCB-Präsident Herbert Hainer verkündete am Sonntag, dass die Münchner ihr Angebot für eine vorzeitige Vertragsverlängerung zurückgezogen hätten. Wie es mit dem 28-jährigen Österreicher nun weitergeht am Ende der Saison ist vollkommen offen. Alaba selbst weiß es eigenen Aussagen zufolge noch nicht.

Während Fans und Medien spekulieren, ist Hansi Flick alles andere als begeistert, dass dieses Thema erneut für Schlagzeilen sorgt. Der 55-jährige hat dies auf der gestrigen Abschluss-PK deutlich kundgetan und dabei auch Hainer dafür (indirekt) kritisiert, dass man die Alaba-Zukunft erneut zum medialen Thema gemacht hat.

Team-News: FC Bayern

In Sachen Personal wird Flick auf Niklas Süle verzichten müssen. Der Innenverteidiger wurde positiv auf Covid-19 getestet und fällt damit erstmal für die kommenden zwei Wochen aus. Zudem fehlen die beiden verletzten Spieler Alphonso Davies und Tanguy Nianzou. Auch Leon Goretzka hat, etwas überraschend, die Reise nach Salzburg nicht mit angetreten. Der Mittelfeldspieler hat nach wie vor Probleme mit seiner Wade. Robert Lewandowski hingegen stehen nach seiner kurzen Verschnaufpause in Köln wieder im Aufgebot der Münchner.

Team-News: RB Salzburg

Auch RB Salzburg plagt sich mit personellen Problemen herum. Vor allem der Ausfall von Top-Torjäger Patson Daka ist ein herber Rückschlag für die Österreicher. Dennoch freuen sich die „roten Bullen“ auf das Duell gegen den amtierenden Titelträger. Ex-Bremer Zlatko Junuzovic betonte auf der Abschluss-PK, dass es bedingt durch die räumliche Nähe eine Art Derby sei.

Die Mozartstädter gehen als klarer Außenseiter ins Spiel, brauchen jedoch jeden Punkt. Nach zwei Spielen hat Salzburg nur einen Zähler auf dem Konto.

Der direkte Vergleich

Es ist das erste Mal, dass sich die beiden Teams im Europapokal direkt gegenüberstehen.

Voraussichtliche Aufstellungen

RB Salzburg: Stankovic – Kristensen, Ramalho, Wöber, Ulmer – Camara, Junuzovic – Mwepu, M. Berisha, Szoboszlai – S. Koita

FC Bayern: Neuer – Pavard, J. Boateng, Alaba, Hernandez – Kimmich, Tolisso – Gnabry, T. Müller, Coman – Lewandowski

Prognose: Die Bayern bauen ihre Siegesserie in der CL weiter aus

Nach zwei Siegen zum Auftakt können die Bayern mit einem weiteren Auswärtserfolg einen großen Schritt in Richtung CL-Achtelfinale machen. Die Münchner gehen, auch mit Blick auf die bisherigen Leistungen in der Königsklasse, als klarer Favorit in das das „Nachbarschafts-Duell“ gegen Salzburg.