Fussball News

Länderspiel Round-up: Alaba feiert knappen Heimsieg, Lewandowski verliert mit Polen

David Alaba
Foto: imago images

Auch am gestrigen Sonntag waren zwei Bayern-Profis für ihre Nationalmannschaften im Einsatz. Während David Alaba mit Österreich einen Heimsieg einfahren konnte, musste sich Robert Lewandowski mit Polen auswärts geschlagen geben.

Mit einem 2:1-Heimsieg gegen Nordirland in der UEFA Nations League hat Österreich gestern Abend einen großen Schritt in Richtung Gruppensieg gemacht. Die ÖFB-Elf drehte dabei einen 0:1-Rückstand binnen sechs Minuten und führt damit die Gruppe 1 in Liga B weiterhin an.

David Alaba stand die kompletten 90 Minuten auf dem Spielfeld und durfte, anders als bei den Bayern, im Mittelfeld spielen.

Lewy verliert in Italien

Für Robert Lewandowski und die polnische Nationalmannschaft lief es indes nicht so erfolgreich. De FCB-Profi musste sich mit seinem Team mit 0:2 in Italien geschlagen. Der Top-Torjäger absolvierte die vollen 90 Minuten, blieb diesmal jedoch ohne einen Treffer. Polen liegt einen Spieltag vor dem Ende auf Rang 3 in der Gruppe 1 in Liga A und hat nur noch theoretische Chancen diese zu gewinnen