Fussball News

Vieri mit gewagter These: „Lukaku ist der beste Stürmer der Welt, vor Haaland und Lewandowski“

Romuelu Lukaku
Foto: imago images

Robert Lewandowski hat in diesem Jahr mit dem FC Bayern alles gewonnen was es zu gewinnen gab. Mit 55 Toren war der Pole maßgeblich an dem Triple-Gewinn der Münchner beteiligt. Für viele Fans, Medien und Experten ist der 32-jährige Bayern-Profi der beste Stürmer der Welt. Ex-Profi und Italien-Legende Christian Vieri sieht Lewandowski hinter Romelu Lukaku und Erling Haaland.



In seiner eigenen Twitch-Sendung „Bobo TV“ äußerte sich Vieri über die Frage, wer aktuell der beste Stürmer der Welt sei. Der 47-jährige stellte dabei eine durchaus gewagte These auf: „Wenn Lukaku für Bayern spielen würde, würde er genauso viele Tore schießen wie Lewandowski. Aber Lewa würde nicht so viele Tore schießen, wenn er für Inter spielen würde“.

„Lukaku würde für Bayern 70 Tore schießen“

Für Vieri ist Lewandowski derzeit nur die Nr. 3 im Ranking der besten Angreifer: „Für mich ist Lukaku der beste Stürmer der Welt. Besser als Lewandowski, Suarez, Kane. Er ist unschlagbar. Erster ist Lukaku, zweiter ist Haaland, dritter ist Lewandowski. Wenn Lukaku bei Bayern wäre, würde er 70 Tore schießen“.