FC Bayern News

Lewandowski schwärmt vom FC Bayern: „Wie eine große Familie“

Corentin Tolisso und Robert Lewandowski
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Mit Robert Lewandowski besaß der FC Bayern in der letzten Saison den besten Spieler der Welt in seinen Reihen. Der Pole weiß aber auch, wie hoch der Anteil der Mannschaft ist und bedankt sich bei der Auszeichnung zum „Globe Soccer Player of the Year“ in aller Form.

Mit sensationellen 55 Toren und zehn Vorlagen in 47 Spielen legte Lewandowski eine einwandfreie Saison hinter sich. Im Konstrukt von Hansi Flick stellte er sich in den Dienst der Mannschaft, arbeitete hart und gewann alle mögliche Trophäen. Bei der Wahl zum FIFA Fußballer des Jahres ließ er Legenden wie Lionel Messi und Cristiano Ronaldo hinter sich.

„Wir haben dieses Jahr große Dinge erreicht“

Neben dem Preis der FIFA kann sich „RL9“ nun auch „Globe Soccer Player of the Year“ nennen. „Diese Auszeichnung bedeutet mir sehr viel. Wir haben dieses Jahr mit unserer Mannschaft und unserem Trainer großartige Dinge erreicht.“

„Ich möchte meiner Frau und meiner Familie für all die Unterstützung danken, die sie mir gegeben haben. Mein Vater konnte nicht miterleben, was ich heute erreicht habe, aber ich weiß, dass er von einem besseren Ort auf mich herabblickt.“

Ebenso würdigt er seinen aktuellen Verein, den er in der Vergangenheit beinahe für Real Madrid verließ. „Bayern München ist wie eine große Familie und ich bin glücklich, ein Teil davon zu sein. Ich bin total zufrieden, wo wir gerade stehen. Wir sind derzeit ein Team, das alle schlagen wollen, und im nächsten Jahr wird das auch so sein.“

Robert Lewandowski: „This award means a lot to me. We’ve achieved great things this year, our team, our coach. I’d like to thank my wife, my family for all the support they gave me. My dad couldn’t see me achieve what I did today but I know he looks down on me from a better place pic.twitter.com/ckbCNhLcBF