FC Bayern News

Bericht: Flick macht sich Bayern-intern für einen Boateng-Verbleib stark

Hansi Flick und Jerome Boateng
Foto: SVEN HOPPE/POOL/AFP via Getty Images

Die sportliche Zukunft von Jerome Boateng beim FC Bayern ist weiterhin ungewiss. Während Ende des vergangenen Jahres Meldungen die Runde machten, dass sich die Verantwortlichen in München gegen eine Vertragsverlängerung mit dem 32-jährigen Abwehrspieler entschieden hätten, gab es zuletzt deutlich positivere Signale von den Bayern-Bossen. Laut der „Sport BILD“ liegt dies vor allem an Hansi Flick.

Ende Oktober des vergangenen Jahres berichtete die „BILD Zeitung“, dass die Verantwortlichen an der Säbener Straße nicht mehr mit Boateng planen und dieser den Verein im Sommer ablösefrei verlassen darf. Knapp drei Monate später hat sich das Blatt gewendet. Die komplette Führungsriege der Münchner hatte sich zuletzt offen für eine Vertragsverlängerung mit dem Innenverteidiger gezeigt und auf „bevorstehende Gespräche“ verwiesen. Nach Informationen der „Sport BILD“ kam diese Kehrtwende nicht ganz von alleine.

Flick sichert Boateng seine Unterstützung zu

Laut dem Blatt hat Bayern-Cheftrainer Hansi Flick dem Routinier seine volle Unterstützung zugesichert und Bayern-intern die „Werbetrommel“ für den erfahrenen Innenverteidiger gerührt. Allen Anschein nach hatte Flick damit Erfolg, zumindest teilweise. Sportvorstand Hasan Salihamidzic bestätigte am vergangenen Sonntag vor dem Bundesliga-Spiel gegen Schalke, dass es zu „gegebener Zeit“ Gespräche mit Boateng geben wird. Laut dem 43-jährigen werden diese aber ergebnisoffen geführt. Heißt im Klartext: Eine Verlängerung ist zwar möglich, aber noch nicht beschlossen.

Klar ist: Flick möchte Boateng über die laufende Saison hinaus behalten, auch wenn die Bayern im Sommer personell nochmals nachlegen im Abwehrzentrum mit Dayot Upamecano. Rein sportlich hat der Weltmeister von 2014 in den vergangenen 1,5 gezeigt, dass er nach wie vor in der Lage ist der Mannschaft zu helfen. Laut dem „kicker“ muss sich Boateng im Falle einer Verlängerung auf deutlich weniger Einsatzzeiten einstellen und spürbare Kürzungen beim Gehalt.

Weitere FC Bayern News und Storys gibt es auf fcbinside.de