FC Bayern News

Neue Chance unter Nagelsmann? Sarr möchte sich beim FC Bayern durchsetzen!

Bouna Sarr
Foto: imago images

In den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Meldungen, wonach der FC Bayern offen für einen Verkauf von Bouna Sarr im Sommer sei. Der 29-jährige Franzose konnte die Verantwortlichen in München alles andere als überzeugen und soll seinen Kaderplatz für einen neuen Rechtsverteidiger räumen. Aktuellen Berichten zufolge hofft Sarr jedoch auf eine neue Chance unter Neu-Trainer Julian Nagelsmann.



Französischen Medienberichten zufolge denkt Olympique Marseille über eine Rückkehr von Bouna Sarr nach. Demnach wäre OM durchaus gesprächsbereit im Sommer. Laut Philipp Kessler von der „tz“ ist an diesen Meldungen jedoch nichts dran. Der Rechtsverteidiger hat keinerlei Ambitionen die Münchner nach nur einer Saison zu verlassen.

Neuer Anlauf unter Nagelsmann?

Wie Kessler berichtet, hofft der 29-jährige Franzose vielmehr auf eine neue Chance unter Julian Nagelsmann. Sarr möchte sich demnach weiterhin durchsetzen beim Rekordmeister. Wie realistisch dieses Szenario ist bleibt abzuwarten. Unter Hansi Flick hat der Abwehrspieler zuletzt überhaupt keine Rolle mehr gespielt. Der 56-jährige setzte zwischenzeitlich sogar Niklas Süle als Pavard-Backup ein. Gerüchten zufolge sondieren die Bayern-Verantwortlichen bereits den Transfermarkt und halten aktiv Ausschau nach einem neuen Rechtsverteidiger.