Bundesliga

Bayern-Startelf gegen Augsburg: Flick lässt seine beste Elf beginnen, Martinez nur auf der Bank

Jerome Boateng und David Alaba
Foto: imago images

Der FC Bayern bestreitet heute Nachmittag sein letztes Spiel der Saison. Hansi Flick hat bereits gestern angekündigt, dass das Abschiedstrio David Alaba, Jerome Boateng und Javi Martinez spielen wird. Während Boateng und Alaba von Anfang an spielen, sitzt Martinez zunächst auf der Bank.



Nach der Pause gegen Freiburg, kehrt Manuel Neuer ins Tor der Bayern zurück. Vor ihm bilden Lucas Hernandez und Jerome Boateng das Abwehrzentrum der Münchner. Rechts hinten beginnt Benjamin Pavard, auf links startet Alphonso Davies.

Im defensiven Mittelfeld ersetzt David Alaba erneut den verletzten Leon Goretzka und spielt neben Joshua Kimmich. Viele hätten mit Martinez von Anfang an gerechnet, der Spanier muss sich jedoch gedulden.

Thomas Müller darf von dem Duo im offensiven Mittelfeld ran. Auf den offensiven Flügelbahnen beginnen Serge Gnabry (links) und Kingsley Coman (rechts). Robert Lewandowski im Sturmzentrum wird alles dafür tun seinen 41. Saisontreffer zu erzielen und sich damit zum alleinigen Rekordtorschützen in der Bundesliga zu krönen.