FC Bayern News

Salihamidzic zeigt sich nach dem Freiburg-Sieg zufrieden: „Großes Kompliment an die Mannschaft“

Hasan Salihamidzic
Foto: Getty Images

Der FC Bayern hat am 11. Spieltag in der Fußball Bundesliga einen „Big Win“ eingefahren. Die Münchner setzten sich im Topspiel mit 2:1 gegen den SC Freiburg durch. Sportvorstand Hasan Salihamidzic zeigte sich nach dem Spiel sichtlich erleichtert.



Auch wenn es am Ende nochmals knapp wurde, geht der 2:1-Heimsieg gegen den Sport-Club vollkommen in Ordnung. Die Bayern präsentierten sich über die 90 Minuten betrachtet als die spielbestimmende Mannschaft und hatten ein deutliches Chancenplus.

Sportvorstand Hasan Salihamidzic hat nach dem Spiel deutlich gemacht, dass der Erfolg gegen die bis dahin unbesiegten Freiburger wichtig für den FCB war: „Großes Kompliment an die Mannschaft, dass wir gegen diesen guten Gegner gewonnen haben. Es war ein superemotionales Spiel. Jetzt genießen wir erst einmal den Sieg. Freiburg macht es gut, sie haben gepresst, die Zweikämpfe angenommen und uns das Leben schwer gemacht.“

„Wenn unsere Fans da sind, ist das ein ganz anderes Gefühl“

Der Bosnier ist zufrieden mit der Art und Weise, wie sich die Bayern in den letzten Wochen präsentiert hat: „Wir haben eine sehr gute Mannschaft mit viel Qualität. Die Mitarbeiter im Hintergrund haben sehr gute Arbeit geleistet und die Arbeitsbelastung der Spieler gut gehandhabt. Wir wollen so weitermachen und versuchen in den kommenden Spielen genauso erfolgreich zu sein wie in den letzten Partien.“

Salihamidzic schwärmte zudem von dem Zuschauer-Comeback in der Allianz Arena. Gegen Freiburg war das Stadion nach mehr als 1,5 Jahren erneut ausverkauft: „Wenn unsere Fans da sind, ist das ein ganz anderes Gefühl. Darüber freuen wir uns sehr. Für die Spieler ist das natürlich auch ein riesiger Motivationsfaktor.