Transfers

Lewandowski-Nachfolger: Nagelsmann ist offen für einen Ronaldo-Transfer

Cristiano Ronaldo
Foto: IMAGO

Auch wenn Oliver Kahn vor kurzem sehr deutlich gemacht hat, dass die Bayern kein Interesse an einer Verpflichtung von Cristiano Ronaldo haben, reißen die Gerüchte rund um einen möglichen Wechsel nach München nicht ab. Aktuellen Medienberichten zufolge soll Bayern-Trainer Julian Nagelsmann durchaus offen für einen Ronaldo-Transfer sein.



„So sehr ich Cristiano Ronaldo als einen der Größten schätze: Ein Transfer würde nicht in unsere Philosophie passen“, betonte Kahn vor kurzem im Gespräch mit dem „kicker“. Auch wenn der 53-Jährige kein Freund von einem Ronaldo-Coup wäre, soll es FCB-intern durchaus Befürworter eines Transfers geben, wie der „kicker“ erfahren haben will. Auch Julian Nagelsmann gehört scheinbar dazu.

Nagelsmann würde Ronaldo-Verpflichtung begrüßen

Wie der „AS“-Reporter Manu Sainz berichtet, würde Nagelsmann eine „Ronaldo-Verpflichtung begrüßen“. Demnach sieht der 34-Jährige in dem Portugiesen einen geeigneten Nachfolger für Robert Lewandowski.

Dem Vernehmen nach ist der FC Bayern das Wunschziel des fünffachen Weltfußballers. CR7 soll sogar bereit sein für einen Wechsel zum FCB auf große Teile seines Gehalts zu verzichten. Gerüchten zufolge möchte Ronaldo-Berater Jorge Mendes einen neuen Anlauf in München starten, sobald Lewandowski den Klub verlassen hat. Mendes hat bereits im Juni aktiv den Kontakt zu den Bayern-Bossen gesucht und Ronaldo als potenziellen Lewy-Nachfolger ins Spiel gebracht.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
187 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wäre ein Zirkus – aber wenn er für 1 Jahr und ein akzeptables Gehalt kommt warum nicht! würde dem FCB Zeit kaufen

Es gäbe genügend Pros und Contras zu einer Verpflichtung von Ronaldo, aber keinen einzigen Anhaltspunkt für einen solchen Move, dementsprechend sind spekulative Aussagen hierzu bestenfalls Kaffeesatzleserei, denn woher sollen wir wissen, unter welchen Prämissen ein Transfer dieser Größenordnung für den FC Bayern überhaupt zu stemmen wäre, wenn von den Beteiligten mal einfach gar nichts durchsickert? so dass fundierte Statements zu diesem Thema in den Medien derzeit zwar recht spannend, aber auch ziemlich substanzlos sind

Für ein drittel seines Gehaltes ist Ronaldo zu stemmen-dazu die Werbung. Er will spielen und die CL. gewinnen, sein Traum, Geld hat der genug! Der verdient mehr bei Instergramm als Bayern Gehalt zahlen kann.

Sehe ich genauso. Für ein Jahr die sportliche und vermarktungstechnische Ideallössung, ein glanzvoller Name für das neue Fan-Trikot und sportlich eine solide, sichere Nummer. Und mit dem gewonnenen Jahr Zeit Umschau halten für eine vom Alter her nachhaltigere 9er-Lösung.

Sehe ich ebenso. Bliebe nur zu hoffen, dass ein solcher Transfer nicht zuviel Unruhe in die Kabine bringt. Eine Diva gegen eine andere zu tauschen, sorgt nicht gerade für Harmonie 😅

Einen intelligenten Hotelier + Welt-Fußballer im Club zu haben, darauf achtet man + pflegt es.
Gerade in diesen ärmer werdenden Zeiten.

Wenn dann noch Ronaldo Zugeständnisse beim Gehalt macht; Hoeneß hätte vor 10 Jahren nicht lange überlegt und ihn geholt.

Es dreht sich immerhin um Ronaldo.

Man sollte sich das vor Augen führen !!

Das witzige ist, das Ronaldo überhaupt keine Diva ist und auch als solche von Mannschaftskollegen nie wahrgenommen wurde… dass war immer eine Fansicht, er gilt im Gegenteil als unfassbar freundlich, hilfsbereit und hochgradig professionell, also alles was Lewandowski nicht ist…

Für mich als Borussen wäre das ne Vollkatastrophe, für die BuLi aber wohl schon ziemlich großes Tennis…

Ach für 1 Jahr würde CR7 nie nach München kommen? Er soll ein 2 Jahres Vertrag bekommen vielleicht mit der Option 1 Jahr alleine diese 2 Jahre würde ne Menge Geld einfließen in die Kassen allein durch Trikot Verkauf und trotz seines Alters ist es noch eine Bereicherung mehr für die Bundesliga

Das wäre meiner Meinung nach die beste kurzfristige Lösung. CR7 würde sich durch Merchandising quasi ja selbst finanzieren und er schießt immer noch Tore am Fließband. Wirtschaftlich wäre es auch ein Glücksfall für den FCB und man hätte Zeit die nächsten ein ,zwei Jahre den Markt nach einem Topstürmer abzugrasen.

Der finanziert sich zu 100% nicht selber. Bildrechte werden grundsätzlich von ihm nicht abgegeben. Und dieser Trikotmythos ist bereits widerlegt. Am Meisten verdient Adidas dann. Nichts desto trotz wäre es gut investiertes Geld.

Manchester United hat vor einem Jahr 15 Millionen Ablöse für Ronaldo bezahlt. Inzwischen ist Ronaldo ein Jahr älter und hat nur noch ein Jahr Vertrag. Die Ablöse könnte bei 10 – 12 Millionen liegen. Bei Manchester United wurden alleine in der ersten Woche Trikots im Wert von ca 220 Millionen Euro verkauft. Selbst wenn man von nur einem sehr kleinen Gewinnanteil von 5% für den Verein ausgeht, so sind das doch alleine in einer Woche 11 Millionen Euro Reingewinn!

Dazu kommen noch weitere Verkaufsartikel und natürlich noch etliche weitere Trikotverkäufe danach. Und ein starker Effekt auf die Marke und den Werbewert von Bayern. Alleine die Ablöse könnte Ronaldo durch solche Effekte also sehr leicht wieder einspielen.

Ganz von der Hand zu weisen sind die Meinungen hier nicht. Wirtschaftlich würde es wahrscheinlich Kostendeckend sein. Rein sportlich passt er aber nicht ins Konzept wenn Bayern noch mehr pressen will, auch wenn er bestimmt für 25 Tore plus gut wäre.

Von Umsatz schreiben und dann von Reingewinn, hui, das nenn ich gewagt…
Just sayin‘

Natürlich finanziert er sich selber und das nur an Trikotverkauf. Messi hat 700Millionen dadurch eingebracht und CR 7 bringt mindestens genauso viel. Er ist ein Bereicherung für die Bundesliga und ein Gewinner Typ . Tore schiesst er auch am Fließband. Er ist Lewy in allen Belangen Lichtjahre voraus

Da hast Du vollkommen recht-CR7. Bei über 800 Toren und Erfahrung, die kann Lewi nicht mehr kriegen. Kommt er, die Bundesliga explodiert-Stadien!
Seine Werbung ist für den FCB. weltweit-gut!

Ronaldo will CL spielen und sich auf die WM vorbereiten…. Wenn er wirklich teilweise auf Gehalt verzichtet, dann ist es finanziell kein Risiko. Im Prinzip ist es wenn Lewa geht die beste kurzfristige Lösung und eine Win-Win-Situation für alle.
Generell ohne 9 zu spielen halte ich für riskant… Auch wenn die Offensive aktuell sehr gut besetzt ist.

Das wäre so geil!!! Ich hoffe Brazzo holt ihn!!!

Einfach mal sagen, Scheiß auf alles, ein bis zwei Jahre sind schon drin!

Warum eigentlich nicht?
Und wenn es nur der Vorzeigefussballer ist. Wenn der Preis stimmt lässt es sich durch Werbung zb. Trikotverkauf wieder reinholen. Außerdem wäre es für das Bayernimage mal ganz was besonderes

Bayern würde durch einen Stürmer Ronaldo extrem internationale Bekanntheit hinzu gewinnen.

Deutschlands Oberhaus würde durch den Top-Stürmer, der seit seiner Jugend auf Top-Niveau spielt, fußballerisch ein besseres Niveau erreichen.

Und davon leben die Fußballvereine.
Durch hochklassige Spieler.

Aber auch die anderen großen deutschen Vereine, wie Dortmund, Leipzig, Köln, Frankfurt, Freiburg, Herha, Union Berlin, Mönchengladbach, Schalke,
Hamburg müßten Star-Fußballer verpflichten,
echte Top-Spieler.

Zur Not mit Hilfe des Bundes.

Besser als Kriege zu führen!!

Bitte Bitte nicht!!!
Nicht die nächste Ego Diva!
Leute: Er ist 37!!! was soll das???
Vertraut endlich mal den jungen Talenten.
Wirklich riesen Respekt vor den Leistungen von CR7 in der Vergangenheit. Ein toller Spieler, aber das ist kein Spieler für den FC Bayern München „Ahead“!!

Das beste was Bayern passieren kann. Mit Trikots in par Monaten werden die Bayern
gesamten Kosten für Ronaldo kassieren.

Er ist nur beim falschen Verein! Bei Manu funktioniert kein Spieler wirklich gut!
Wäre Beste Lösung für Bayern .

Komisch mot 37 macht er immer noch mehr Tore als einige der Bundesliga hahhah

Immer diese Trikotverkäufe Argument….Leute der Verein bekommt pro verkauften Trikot ca 6%!!! Das macht bei einem aktuellem Trikot + Flock welches ca 100€ kostet genau 6€. Dieses Trikotverkäufe gelaber ist einfach Blödsinn.

Dennoch würde ich Ronaldo für 2 jahre holen. Aktuell gibt es keinen Stürmer der uns sofort helfen könnte

Und wieviel Trikots von Messi gingen weg??? Der finanziert sich locker von den Verkäufen.

Talente schießen halt nicht die Tore die Ronaldo macht. Eine Diva ist Lewandowski auch wie man sieht……

Einen gewissen Reiz hätte ein Transfer schon.

Ein Transfer schon. Etwa der von Mané – der hat großen Reiz!

Das war für mich bisher der einzige Knackpunkt. Ich dachte ehrlich, dass sie den nicht holen wollen, um Nagelsmann zu schützen. Ist ja noch ein junger Trainer und niemand hat so viel Erfahrung wie Ronaldo, daher wäre es sicher schwierig zu moderieren. Aber Nagelsmann hat Eier und wenn er es sich zutraut, dann macht das bitte. Wenn ein Spieler wie Ronaldo tatsächlich bereit ist, auf große Teile eines Gehalts zu verzichten und sich mit einem Gehalt auf Lewi Niveau(+1-2 Mio, Ronaldo ist wertvoller) zufrieden gibt, dann wäre es fahrlässig, den abzulehnen, obwohl man quasi keine echte Alternative für die 9 hat.

Es kann gut sein, dass Bayern bisher nur deshalb dementiert, um die Ablöse von Lewa nicht zu gefährden. Wenn Barca wüsste, dass Bayern sich mit Ronaldo einig ist, dann würden die direkt mal 15 Mio. weniger bieten. Vielleicht wollte der Präsident deshalb mit Ronaldo Berater Mendes reden, um zu erfahren, was da mit Bayern läuft.

Du solltest den Verantwortlichen beim FC Bayern mehr Intelligenz zutrauen als dir selbst!

Die Verantwortlichen (Herr Hainer, Herr Kahn und Herr Salihamidzic) vom FC Bayern München machen bei weitem nicht alles richtig!
Und alle drei sind auch nicht unbedingt die Intelligenz-Bolzen!

Ihre Außendarstellung ist erbärmlich.
Die Transfers von 2017 bis 2021 waren bei weitem nicht vom Feinsten.
Dieses drei Herren veranlassen die Fans eher auszutreten als neue einzutreten.

Meld dich ab Olly, deine Kommentare fallen mir schon länger negativ auf..

Die Herren sind lange im Geschäft, mia san mia heißt auch Dinge zu tun, die Olly1 – 66 ggf manchmal nicht nachvollziehen können.

Feeling

Last edited 1 Monat zuvor by Karl77

Hier kann man sich nicht „abmelden“, du Einfaltspinsel!

Ronaldo wäre der einzigste-kurzfristige Ersatz für Lewi. der könnte ihn 1:1 ersetzen, sonst??? Wahrscheinlich ist er dem FC Bayern zu teuer, er würde sich durch Werbung teils refinanzieren.

Gelesen der FC Bayern hat Europaweit die Meiste Trikowerbung-hier Zahlen:
Der Deutsche Rekordmeister hat nämlich im Jahr 2021 mehr Trikots verkauft als jeder andere Verein in Europa. Mit 3,25 Millionen verkauften Jerseys lassen die MünchnerReal Madrid (3,05 Millionen) und den FC Liverpool (2,45 Millionen) hinter sich.

-Kommt Ronaldo ohje-explodiert dies noch!!!!
3,25Millionen x100€URO =325 Millionen, davon 10% ist 32,5 Mill. somit Ronaldo finanziert.

Warum nicht, Ronaldo bringt immer noch was andere nicht haben. Die Vertragslaufzeit wir überschaubar sein, Zeit sich in Ruhe für und auf das Danach vorzubereiten.

Why not?
1-Jahres-Vertrag mit Option auf ein weiteres Jahr.

So kann man mindestens 1 Jahr überbrücken und dann versuchen, einen jungen und reifen Stürmer zu verpflichten (z.b. Vlahovic, L. Martinez etc…)

Vlahovic Kannst du vergessen der wird nie kommen

Why not! Mal für ein Jahr und dann schau ma weiter!

Denke, das der FC Bayern Ronaldo nicht braucht, und dieser dem Teamgefüge auch nicht gut tun würde! Auch glaube ich, das kein klassischer Mittelstürmer benötigt wird. Mit Müller, Musiala, Sane, Gnabry, Coman und Mane ist man offensiv so unglaublich gut besetzt, das eine echte 9 gar nicht unbedingt gebraucht wird. Die genannten werden alle in der Mittelstürmerposition auftauchen können während eines Spiels, da das Bayernspiel extrem variabel gestaltet werden kann. Und wenn eine Kante nötig ist, sind Zirkzee und Choupo – Moting auch (noch) da. Auch Vidovic!

Wäre zusätzlich ein Schlag ins Gesicht für Lewa, wenn man ihn durch den älteren Ronaldo ersetzen würde. Ich hoffe es kommt nicht so.

Ob der FCB ihm jetzt auch 300 Millionen Gehalt bietet wie die Saudis? Schaun mer mal 😂

na bloß gut das die nicht wissen wie es ist cl zu spielen haha das geht dem guten cr7 glaube absolut sonstewo vorbei

Die Saudis bieten keine 300 Mio Gehalt

Die will er gar nicht, sondern in einer Liga-spielen-CL., wo er für die WM gefordert wird, so seine Aussage.
Er würde sogar auf ein teil-Gehalt verzichten…!

Bitte holt einfach Ronaldo, auch wenn es eine Zwischenlösung ist, mit Ihm haben wir in der CL definitiv mehr Titelchancen, also ohne ihn.

Also ohne ihn… sehr richtig!

Da kann ich mich nur anschliessen.
👍

Lasst es einfach passieren. Zumindest als Übergangslösung einfach top 😍

CR7 kommt mit Sicherheit. Es gibt sonst niemand auf dem Markt.
1-2 Jahre Vertrag geben und gut ist es 💥

@Simon: Eugen dachte auch Ronaldo kommt, leider nicht. Gerade gelesen-jetzige Aussage, sie wollen mit Mané und Gnabry Mittelstürmer spielen, weil de Ligt schon 70 + über 10 Millionen Boni+ dickes Gehalt-17 Mill. kommt!

FCB sollte Ronaldo unter einer klaren Vereinbarung verpflichten: Lohnkonzept der FCB einhalten und CR7 sollte bereit sein zur Slogan: mia san mia bekennen . Dann wäre er für FCB ein top Alternative. Ronaldo würde mit FCB zwei mal den Champignons Liga gewonnen und somit alle Rekorde brechen

@Adolph: 1x wäre ich schon froh-CL. Gewinn, gleich 2x wäre ein Traum!

Absoluter Schwachsinn. Ich wette da ist nichts dran. Er kommt niemals nach München

Alleine der Gedanke – Ronaldo CR7 – einer der besten Spieler die es je gegeben hat auf diesen Planeten läuft im Trikot des FC Bayern auf – ein fach nur gggeeeiiillll !!!🤗👍

Wenn der FC Bayern dann wirklich die Champions-League mit ihm gewinnen würde – nicht auszudenken was da los wäre: Die Stadt und die Fußballwelt steht Kopf.

Und die Mannschaft Neuer – De Ligt – Upamecano – Hernandez – Davies – Kimmich – Goretzka – Müller – Coman – Ronaldo – Mane

einegwechselt: Musiala, Laimer, Gravenbverch Sane

Torschützen im Endspiel u.a. Ronaldo⚽, Mane⚽, …voll krass

Wäre total mega-cool wenn der Traum wahr wird – und verdient wäre es auch!

Ohne rechten AV wäre ziemlich sinnlos. Ein Glück, dass du nirgendwo Trainer bist!

Warum eigentlich nicht??!! Auch wenn er es nur noch ein Jahr macht!!!!
Ich bin kein Fan von Ronaldos Persönlichkeit! Doch er kann halt einfach Fussball spielen!!! Aber das Team wird Ronaldo auch wieder ganz schnell auf den Boden der Tatsachen runter holen wenn er mal wieder nen bockigen schiebt!!!!

Natürlich ist da was dran

Schämst du dich nicht, dich so zu blamieren? Mann…

Jeder „Artikel“ über Ronaldo generiert dreimal so viele Klicks wie andere, seriösere. Nennt man Clickbait. Das erhöht mittelbar auch die Werbeeinnahmen. Gehört zum Geschäft!

Der Grund für das Phänomen: Das Stichwort „Ronaldo zu Bayern“ sorgt dafür, dass alle Kinder aus sämtlichen Kindergärten im Land ausschwärmen und zu jubilieren anfangen. „Holen!“, „Kaufen!“, „Will haben!“ – na wie Kinder eben so sind.
Der Werbekunde zahlt bloß für die Anzahl der Klicks – egal von wem.

Solange noch nicht in Stein gemeißelt ist, was Ronaldo kommende Saison macht, werden immer wieder Gerüchte über ihn und den großen FC Bayern hier gestreut werden. Wetten!

Sofort ohne zu zögern, wenn man den besten aller Zeiten bekommen kann😍💪

Der ist doch längst unter der Erde.

bitte nicht, niemand will ihn derzeit haben. Warum sollte dann ausgerechnet der FCB so einen Fehler begehen?

Weil er einer der besten Stürmer der Welt ist

„einer der besten Stürmer der Welt“: kommt wirklich darauf an wie man das misst und wie sehr sich Spieler wie Mane, Müller, Musala, Coman, Sane, Gnabry aber auch Kimmich und Goretzka auf ihn „ausrichten“ sollen.
Ich bewundere seine Gesamtleistung, aber seine Kurve zeigt nach unten, schon seit er bei Juve war und das Ende seiner Karriere und der Kurve möchte ich nicht bei Bayern erleben.

CR7 wäre ein Zeichen da er nicht nur auf Teil seines Gehaltes verzichtet sondern, weil er garantiert 20-30Tore schießen wird und irgendwie erinnert mich das an Coutinho,der einen entscheidenden Anteil an CL Sextuple 2020 hätte. Stellt euch nur vor mit ihm Barcelona aus dem Wettbewerb schießen und CL Sieger sein und das Gesicht von Lewandowski dazu😭😭😭😭😭🙊🙈🙉😍😍😍😍

JJjjaaa genau Barcelona mit Lewandowski im Achtel -oder im Viertelfinale 2 mal demütigen (8:2!) – im Halbfinale dann den FC Chelsea raus kicken und im Finale Real abkochen
In der Vorrunde Inter Mailand oder AC Mailand aber so richtig nass machen – das wäre einen Champions-League Saison – träumen darf man(n) ja..😉⚽

Diese Gehässigkeit für einen Spieler, der Bayern viele, viele Toren beschert hat, ist echt mies.
Wird ne harte Saison für die Bayern. Hoffentlich.

Gute Idee, wenns so zutreffen wird?

Ronaldo wird sich wahrscheinlich für die 300 Mio. entscheiden und nach Saudiarabien gehen.

ein mbappe schon würde er bei psg nicht schon das gehalt bekommen und das ist der unterschied, ein cr7 möchte rekorde einfahren und cl spielen und nicht bei so nen klapsern

Gute Entscheidung!

Wäre ihm zu wünschen: nochmal viel Kohle in Saudi Arabien oder bei Inter Miami

Der ist von Ehrgeiz zerfressen und will nochmal CL spielen, und auch die Möglichkeit in einer Mannschaft zu spielen die auch Chancen hat zu Gewinnen.
In Saudi Arabien gibts das nicht, und Geld hat der genug, glaube nicht das der Interesse hat an der Wüste , und seine Familie sicher auch nicht.

Der gewinnt die Champions League von der Arabischen Halbinsel!

Hi Fußballgott. Wenn es dich gibt, sorg dafür, dass Lewy für möglichst viel Geld weggeht, Ronaldo für 2 Jahren mit normalen Gehatlsverhältnissen verpflichtet wird und eventuell Zirkzee als Backup funktioniert… ach und CL Sieh 2023 wäre auch noch nice. Danke😀

Realtalk, für ein maximal zwei Jahre wäre eine Ronaldo verpflichtung ok.
Von der Qualität her ist er definitiv eine guter ersatz, auch würde mann gutes Geld einnehmen (Trikot verkäufe). Die große Frage ist nur, auf wie viel Gehalt würde er wirklich verzichten. Wenn er mit ca. dem Gehalt von Lewy zufrieden wäre, warum nicht? In der Zeit könnte mann auch ohne großen stress nach einer langfridtigen Lösung schauen. Auch sollte sich Ronaldo im klaren sein, dass das Abentuer Bayern maximal 2 Jahre gehen würde.

Ein Fünftel vom Lewy-Gehalt. Er schafft auch bloß ein Fünftel seiner Torquote.

Also 8 Tore in der buli? Selten so gelacht, das macht der in 3 guten Spielen 😂hat manu quasi im Alleingang in die von ihm so verhasste Euro League geschossen, ohne ihn würden die nicht mal um den conference cup spielen 😂

Geh du schön Trikots kaufen und überlass die Analyse den Erwachsenen!

Ronaldo holen wenn Lewy weg ist. Er macht aufjedenfall seine 20-30 Tore und bringt Bayern Marketingtechnisch enorm voran durch seine Reichweite und Bekanntheit.

Ronaldo weiß mit dieser Mannschaft kann er die Champions League gewinnen und der FC Bayern weiß Ronaldo garantiert um die 30 Tore, er dürfte für 1 bis maximal 2 Jahre aber vermutlich nur ein Jahr die beste Lösung sein und ich glaube in den Ko Spielen der Champions League kann er mehr den Unterschied machen als Lewandowski, denn mit diesen Mitspielern in München kann Ronaldo viel bewirken, bei Lewandowski war die Körpersprache in diesen Spielen immer sehr schlecht, man hätte den Eindruck in den Halbfinalspielen oder Finalspielen er denkte das sein Team unterlegen ist, er wollte ja auch immer nach Spanien, das hat man bei ihm psychologisch gespürt und ich denke Ronaldo hat eine andere Einstellung und trotz seines Alters ist er top fit, er muss sich halt in den Dienst der Mannschaft stellen und mit nach hinten arbeiten und eben Gehalts technisch Einbußen hinnehmen aber ich denke das passt plus diesen jungen Franzosen.
Mia San Mia

Mia san koa Oidashoam!

Ja und wenn einer weis wie man die Champions-League gewinnt dann ist es CR7

Genau. Alfredo di Stefano weiß das auch. Sollma den jetzt verpflichten?

Gehalt 18 Mille Brutto, Ablöse 15 Mille, der garantiert dir 25 + Tore Trikot verkauf bringt allein
Ablöse in einem Jahr herein.

Alle wo nach mir geschrieben haben sind alles Papageien schämd euch.!!!!!!!!!

Hört endlich auf mit dem Argument Trikotverkäufe zu kommen, der verein sieht am Wenigsten davon! Auch bildrechte gibt cr7 eig nicht ab

Holen und fertig was soll schon passieren der wird seine Tore schießen und allein der Trikotverkauf neue Sponsoren usw.

Last edited 1 Monat zuvor by Torben Schneider

Papagei.Hahahahaha.:-)

Lieber Ronaldo, als Kane der ist nämlich viel zu teuer,dann lieber mit Ronaldo einen jungen Spieler der viele Spiele in der Bundesliga macht und sich mit Ronaldo abwechselt.
Ronaldo wäre dann bei denn wichtigen Spielen eine super Option.
Wichtig ist aber das Ronaldo wirklich nicht viel Gehalt kriegt zb 22 Millionen brutto
( glaub trotzdem nicht dran das Ronaldo auf so viel Geld verzichtet bei man un verdient nämlich 30 mil netto )

Warum warten ob oder wann der Pole geht. Falls er nicht verkauft wird, dann sollte er eh nicht mehr im Trikot des FC.Bayern im Stadion auflaufen und spielen dürfen, sondern nur abseits und fern der Profis trainieren dürfen und an Spieltagen auf die Tribüne verbannt werden, so dass er genug Zeit zum Nachdenken bekommt, wenn er an Spieltagen von den eigenen Fans ausgepfiffen wird. Aber ohne dass er Zutritt und Privilegien in der FC.Bayern Lounge hat.

Und was CR7 angeht, einfach verpflichten und sofort holen.

Was besseres als wie Ronaldo ist derzeit sowieso nicht am Markt und zu bekommen.
Trotz seines Alters ist Ronaldo immer noch fitter und besser als so mancher jüngere Profi.

Zudem koennte man damit dem Polen auch bestens signalisieren, wie unerwuenscht und unwichtig er mittlerweile fuer den FC.Bayern geworden ist. Einfach die Zeit absitzen lassen und damit ihm mal Manieren beibringen. Bin mal gespannt, wer ihn danach noch haben will.

Ich würde sofort 15 Ronaldo-Trikots bestellen und sie in meiner Jugend-Mannschaft verteilen.

So viele Likes hast du noch nie gekriegt! 😛

Das kann sich doch nur um die Füllung eines Sommerloches handeln – ihr habt sie wohl nicht mehr alle!
Ich sag’s nochmal: Entweder Kalajdzic oder Zirkzee in die Mittelstürmerposition und bei den Super-Zuspielern schießen die auch 25 Tore in der Saison – den Rest erledigen Mane, Müller, Coman, Gnabry und, falls er nochmal die Kurve kriegt Sané.
Vom Namen her wäre es ne tolle Sache, aber wir brauchen keinen alten Mann mit einem Rentenvertrag!

Word!!
Sind eh bloß die pubertierenden Teenager hier, die von Oppa Ronaldo träumen.

Das ist doch ein Thema, welches man innerhalb der Mannschaft besprechen kann. Wenn eine 1-Jährige Verpflichtung größtenteils Befürwörter findet .- warum nicht?
Marketingtechnisch würden die Transfers CR7, Mane und MTL bestimmt Gelder generieren und die intern. Erfolgsaussichten wären auch gegeben.
Zudem hätten Brazzo und Co. 1 Jahr Zeit einen adäquaten RL9 Nachfolger zu finden.

MTL? Wer soll das sein?

Soso, der „AS“-Reporter Manu Sainz hat das berichtet. Hat ihm Nagel bestimmt im persönlichen Gespräch gesteckt. Auf Spanisch. Hat ja sonst nix zu tun…
Meine Tante Erna hat erzählt, dass Olli Kahn im ZDF gesagt hat, er halte Zidane für einen großen Trainer. Wird Zidane jetzt der nächste Bayerncoach? (Okay, das war vor drei oder vier Jahren…)

Immer diese Phantomdebatten, bloß weil irgendwer oan kennt, der wo amoi wos g’soggd hod… Fakten, Fakten, Fakten!!

Ach, was solls!
E-fach net so genau nemme.

Es dut sich eh widder alles uffkläre.

Ich bin zwar kein Fan vom Ronald, aber ich würde begrüßen, wenn er zum FC- Bayern kommen würde.
Dann kann Lewandowski wenigstens zu Barca gehen und der Euro rollt .

Ich bin auch kein Fan der Bayern, aber fair sollte und muß man bleiben.

Etwas, womit Bayern so ihre Probleme haben.

Und Lewandowski ist auch mal von
Dortmund weg.

Euer Lewy lebt auch nicht ewig.

Ribery, das war ein echter Star.
Als Robben‘ und seine Zeit in München jäh endeten, war das für mich schlimm.

Ribery liebte das Spiel …
Robben war auch toll.

Das Spiel der beiden war Kunst.

So etwas findet man nicht wieder.

Einen Lewandowski kann man ersetzen.

Ich bin Borussia-Dortmund Fan.

Holt ihn einfach als als Übergangslosung alleine mit dem trikotverkaufen plus tv Einnahmen usw hätte man die summe locker wieder drin und nach einer Saison dann kane holen

Es gibt keinen einzigen Cent mehr an TV-Einnahmen, Traumtänzerin!
Überlass das Geschäft den Experten und kauf du deine Trikots und Kaffeetassen…

Das wäre ein Hammer 🔨

Ich glaube das wäre ein Gewinn für die Bayern und die Bundesliga. Er würde sich schon durch den Trikot Verkauf amautisieren. Und warum nicht für 1Jahr holen und ganz in Ruhe einen neuen Stürmer suchen. Nur so ein Gedanken spiel.

Und zumindest wäre das Glamour total in München – allein schon wie viele neue weibliche Vereinsmitglieder der FC Bayern dann verbuchen könnte. Der Trikotverkauf geht durch die Decke – ALLE wollen Freundschaftsspiele gegen den FC Bayern machen – Jeder will den FC Bayern mit Ronaldo, Mane, Neuer, Müller und De Ligt sehen …weltweit…

Der FC Bayern holt ab und zu
Top-Stars von europäischen Spitzenvereinen in die Liga.

Aber was da 2022 passierte, das ist schon sensationell.

Und alles wegen dem untreuen Lewandowski, der auch Dortmund wegen euch Bayern verließ.

Aber es ging auch in Dortmund weiter. Mit Alteingesessen +und jüngeren Talenten.

Bis Haaland kam, der richtig gut war.
Und jetzt spielt er in England.

Aber wie lange noch?

Er wäre besser in Dortmund geblieben.

Wie auch Jadon Sancho.

Ronaldo für 1-2 Jahre wäre einfach Klasse

Alleine Ronaldo bei einer deutschen
Mannschaft, die den Triple mehrmals + sogar den Quadruple gewann.

Von der mehrmaligem deutschen Meisterschaft abgesehen!

Das wäre zu schön um wahr zu sein 😍

Also: ich muss sagen, dass ich das super finde würde, wenn CR7 zum FC Bayern kommen würde, das wäre nicht nur für den FCB sondern für die gesamte Bundesliga ein großer Gewinn!
Alleine an Trikotverkäufen würden die Bayern einen großen Teil dessen, was Ronaldo kostet, wieder reinbekommen! Also meines Erachtens nach eine absolute Win-Win-Situation! Und auch in seinem Alter ist er topfit und zu vielen Toren fähig!

Wäre super..allein durch die Werbung und den Fanartikel würde Bayern sehr viel Geld einnehmen das sie CR7 sogar für mehrere Jahre bezahlen könnten…außerdem schießt er die 30 und mehr Tore ah in einer Saison…dazu mit Sane ,Mane,Coman und und läuft es sicher richtig gut…Bosse sollten echt drüber nachdenken und Levi gehen lassen…

Wenn ein Stürmer nicht mehr will …

Zwingen kann man ihn nicht !!

Wenn es passt soll er kommen. Basta

Eben habe ich gelesen, daß Lewandowski seit dem
verlorenen Spiel gegen Villareal Ärger mit Nagelsmann hat.

Als Rose zu Dortmund kam, war es nicht nur ein Jahr zum Vergessen, keiner der Spieler hatte echten Draht zu Rose. Einige bauten unter ihm ab.

Mal schauen, wie es unter Terciz läuft.

Daß Nagelsmann einen sehr schweren Stand hat, ist klar, er muß die Mannschaft umgestalten + evtl. alte
Stammplätze mit neuem Personal besetzen.

Und sehen, wie es läuft.

Das wird spannend.

Und zeitgleich wird die Konkurrenz aus Dortmund
ihre neue Generation mit einem neuen Trainer
aufbauen.

Bitte holt ihn einfach, Vertrag für 1-2 Jahre und ab. Einen besseren Nachfolger können wir aktuell nicht finden. Das wäre Wahnsinn, was das Werbung für Bayern machen würde.
Und vielleicht wäre er ja bereit sich dem Nagelsmann Pressing-System an zu passen, fit genug ist er ja trotz seines Alters 😅

Na ja
Ronaldo ?
37 Jahre alt
Läuft keinen Meter mehr zuviel !
Wenn es schlecht läuft wirkt er lustlos !
Gehalts Verzicht ??
Der macht es trotz allem nicht für den Mindestlohn !
Bei all seinem können muss man keinen fast 34 jährigen lewa gegen einen fast 38 jährigen tauschen
Dann lieber lewa verkaufen und für eine Saison sollen halt andere die Tore machen !!!
Könnte funktionieren
Dann Augen auf für die nächste Saison und einen geeigneten Spieler holen !!!
Oder tel sofort die Chance geben damit er sich sofort einspielen kann
Gott im Himmel
Lewa war gut
Lewa hat viele Tore geschossen
Lewa kann aber auch jetzt gehen
Es klappt auch ohne ihn
Auch wenn er das evtl anders sieht

Lewa fast 35. Altersunterschied zu CR7: 2,5 Jahre.

Lewandowski war zwar jünger als Ronaldo war, aber es hat sich mit ihm ausgelickt.

Ronaldo lebt vorbildlich.

Er achtet sehr auf seine Ernährung, hat einige Köche, die nur für ihn kochen.

Ronaldo ißt viel Fisch, Fleisch meidet er.
Salat und viel Gemüse ißt er ebenfalls reichlich.

Vom Fisch ißt er Bacala am Liebsten, ein Essen aus seiner Kindheit.

Kaffee trinkt er nicht, auch keinen Alkohol. Nur Wasser.

Die gesamte Mannschaft seines Ex-Vereins mußte Ronaldos Diät essen.

Dieses Essen gibt dem Körper Kraft + belastet ihn wenig.

Auch jeglicher Verzicht auf Alkohol, Drogen, Zigaretten, Kaffee ist NÖTIG.

MAN SOLL ZUM SPIEL FIT SEIN!

DER KOPF MUSS KLAR SEIN !!

Lewandowski ist schon ein Tore-Lieferant.
Mehr aber auch nicht.

Er erzielte keine legendären Tore, wie Ibrahimovic.
Oder wie Messi bzw. Ronaldo.

Aber Tore schießen am Band kriegen die Genannten nicht hin.

Bitte holt ihn endlich…..

Ich weiß, dass ich hier in der Minderheit bin, aber ich hoffe wirklich, dass er nicht kommt (besonders, wenn Gnabry verlängert). Sein Charakter passt meines Erachtens einfach nicht mehr in ein Top Team. Er ist zu egozentrisch und alles muss auf ihn hinauslaufen und selbst mit seinen 37 ist er nicht bereit zurückzustecken oder anderen den Vortritt zu lassen. Das bringt nur Unruhe in die Mannschaft. Für mich das Geld einfach nicht mehr Wert.

Die Deppen sind nun mal in der Mehrheit.

Man sah es bei der Bundestagswahl.

Bei allem Pro und Contra ist es doch so, dass der FCB ein Risiko eingeht, wenn er ohne Lewy in die neue Saison startet. Falsche 9, weniger berechenbar, vllt starten dann Mané, Gnabry und/oder Musilala durch? Viel zu riskant. Da man Erfolg nicht versichern kann, muss man anders absichern. Und da macht man mit CR7 als Übergangslösung nichts falsch. Übergangslösung könnte man allen Beteiligten verkaufen. Und Erfolglosigkeit wäre ein wesentlich größerer Unruheherd.

Last edited 1 Monat zuvor by Daniel

Ronaldo oder nichts!

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt fcbinside.de im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als zehn Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.