Transfers

Letzte Details fehlen: Mathys Tel steht kurz vor einem Wechsel zum FC Bayern!

Mathys Tel
Foto: IMAGO

Der FC Bayern arbeitet derzeit mit Hochdruck an einer Verpflichtung von Mathys Tel. Die Münchner haben bereits mehrere Angebote für den 17-jährigen Franzosen abgegeben. Aktuellen Medienberichten zufolge befindet sich der Transfer mittlerweile auf der Zielgeraden.



Anfang der Woche war Bayern-Sportvorstand Hasan Salihamidzic persönlich in Frankreich, um den Verantwortlichen von Stade Rennes ein neues Angebot für Mathys Tel zu unterbreiten. Gerüchten zufolge sind die Münchner bereit mehr als 25 Millionen Euro für den Offensiv-Allrounder zu bezahlen. Wie das Portal „Foot Mercato“ berichtet, rückt der Wechsel des Top-Talents zum deutschen Rekordmeister immer näher.

Rennes ist bereit das Bayern-Angebot zu akzeptieren

Wie das Portal erfahren haben will, ist Rennes bereit die Offerte der Bayern in Höhe von 30 Millionen Euro inklusive Bonuszahlungen für den U18-Nationalspieler zu akzeptieren. Die Gespräche zwischen den beiden Klubs sind jedoch noch nicht abgeschlossen, da noch letzte Details geklärt werden müssen.

Interessant ist jedoch: Tel hat am Freitag nicht mehr am Mannschaftstraining in Rennes teilgenommen. Laut „Foot Mercato“-Informationen hat der Youngster bereits seinen Spind geleert und sitzt auf gepackten Koffern in Richtung München.

Mit dem Spieler selbst haben die Münchner bereits vor geraumer Zeit eine Einigung erzielt. Die Bayern sehen in dem Stürmer eines der größten Nachwuchstalente in Europa. Tel soll von Anfang an bei den Profis von Julian Nagelsmann trainieren und spielen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
109 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Bei den 18.5 Mio für Gravenberch der wirklich top zu sein scheint ist ein knapp 30 Mio Paket für einen 17jährigen schon sportlich….hoffe der rechtfertigt das !

Gravenberch wird Rückblickend als richtig starker Deal betrachtet werden.

Er bringt alles mit, darüber hinaus einen unfassbar gut austrainierten Körper für sein Alter.

Ist dabei aber echt noch elegant unterwegs.

Und er scheint darüber hinaus auch im Kopf extrem klar und fokussiert zu sein.

Sollte er seine PS auf den Platz bekommen, wird das ein sehr sehr interessantes Duel um einen Startplatz mit Goretzka geben.

Kimmichs standing ist zu groß um ihn angreifen zu können.

Obwohl ich bei zwei 8ern im Mittelfeld die Kombi Goretzka und Gravenberch schon interessant finde.

Zudem wirkt Kimmich zeitweise etwas überspielt, neigt dazu, das Spiel zu verlangsamen, dreht schon mal eine Pirouette zu viel mit dem Ball, verliert ihn dabei unnötigerweise oder wirkt etwas fahrig in den Zweikämpfen. Gravenberch wird, bei dem Monsterprogramm aus Weltmeisterschaft, Champions League, Bundesliga und Pokal, genauso wie Sabitzer, so oder so seine Chancen bekommen. Mal sehen, wie die beiden sie nutzen werden

Ich habe schon gedacht, ich bin der einzige, dem das auffällt, aber genauso ist es.

Mir ist es auch aufgefallen.

Bin stolz auf dich.

Hau ma noch 20 Mille drauf und wir ham nen 37 jährigen der schon auf top Niveau spielt!

Du meinst doch nicht Ronado oder der ist mit seinen 37 jahren einfach zu alt und wenn wird es probleme geben bei seinen Ansprüchen

Es gibt nicht zu alt.

Lasst den Alten aus dem Spiel der passt nicht ins System.

Doch. Uwe Seeler ist ein bisserl zu alt…

Du wirst schon sehen

Ich finde, dass es eine gute Investition ist. Bedenkt aber, wie viel man für ein ewiges uninspiriertes Talent, Herrn von Sahne, bezahlt hat. Der war eine absolute Fehlinvestition. 😎

Dies festzustellen, ist es jetzt noch zu früh. Letzte Hinrunde tolle Leistung; danach abgeschmiert. Probleme eher zw. den Ohren als unterhalb der Hüfte. Kann sein, dass er seine Karriere durch sein allzu komplexes Privatleben ausbremst.

Wobei er finanziell bereits ausgesorgt hat: Reichtum vorhanden; Ruhm und Ehre fraglich.

Richtig. Was noch Sorgen macht, keiner ausser Brazzo, Kahn und Nagelsmann sehen das so. Puhh, ich denk es wird ein teurer Griff ins Klo.

Das ist ne Menge Holz, hoffentlich hat die Scouting Abteilung ihren Job erledigt.

in dem alter und mit nem marktwert 2mio bleibts ein teurer schuss ins blaue….

Prima. Dann brauchst Du Dich über seine Tore schon mal nicht zu freuen. So „argumentiert“ nur einer, der nun wirklich keine Ahnung hat. Davon turnen hier leider viel zu viele herum.

geben sie 30 euro für was aus was nur 2 kostet ?

Wenn er dreißig kostet, kostet er dreißig und nicht zwei.
Setzen, Sechs! Und nachsitzen… 😉

Was ist der „Marktwert“? Wie wird der bestimmt?
Proseminar Wirtschaftswissenschaften…

Wenn Bayern so viel Geld ausgibt werden sie schon darauf achten wen sie einkaufen

Das sehe ich genauso in diesem sommer kommen entlich junge hungrig burschen das wird glaube ich aber noch nicht alles sein 3 sollen ja noch kommen

Ja wie bei Fiete Arp, Renato Sanches, Sabitzer usw

Renato Sanches: Top Player!
Marcel Sabitzer: Kein Nachwuchsspieler.

Deine Beispiele hinken – bis auf Jan-Fiete Arp.

Man muss gucken

Weißt Du, wie lange der FC Bayern diesen Spieler schon beobachtet hat? Da muss man nichts mehr gucken.

Du bist auch ein super schlauer!
Bei nem 17jährigen besteht immer eine gewisse Gefahr!
Und Fehleinkäufe gab’s zuletzt ja einige, hat die Bayern etwa blind gekauft?
Hoffen wir einfach, dass Tel einschlägt, mehr können wir nicht machen.

Beim FC Bayern arbeiten promovierte Sportwissenschaftler und Jugendtrainer mit etlichen Lenzen Erfahrung auf dem Buckel. Die werden schon befugt sein, ein herausragendes Talent zu evaluieren!
Mehr jedenfalls als unsereins.

Und Siebzehn ist ne ganz andere Hausnummer als Fünfzehn! Viel näher an voll ausgewachsen…

Er hat in Frankreich noch kein einziges Erstligator erzielt und bisher auch nur 49 Spielminuten in der ersten Liga…und dafür 30.000.000…Mein lieber Scholli!!!

mw 2 mio sagt alles

Sagt überhaupt nichts!

Mw 2 Mio gibt’s nur in deiner Birne. Lern mal, was ein Marktwert ist!

15 Mio! – das andere sind erfolgsabhängige Boni Du möchtegern Experte^^

Die Scoutingabteilung hat ihren Job nicht gemacht.

Darwin Nunez hätte man, wenn man früher dran gewesen wäre, für einen Bruchteil dessen bekommen, was Liverpool jetzt bezahlt hat.

Er zahlt bereits mit Toren zurück (4 Buden in 45 Minuten gegen Leipzig). Wow!

Nunez wollte ausschließlich zu Klopp!

Bei welchen Verein hast den geschaut nicht bei bayern oder?

4 Tore gegen Leipzig? Wow. Ach so, Testspiel. Ja dan…

So ist es.

Die erste Topscoring-Saison von Darwin war die letzte, 2021/22. Zuvor, obschon über Zwanzig, hätte ein Kauf seiner ein großes Risiko geborgen. Er ist nunmal bei Benfica explodiert, und zwar genau in der vergangenen Saison.

Kloppo hatte ihn 2019 oder 2020 auch noch nicht auf dem Schirm. Der hat in der CL zwei Buden von ihm kassiert; seitdem musste er ständig an ihn denken.

Ich glaube da muss den Münchnern niemand helfen.

Wenn der Junge so einschlägt wie Alphonso Davies ist es ein Top Transfer. 👍
Hoffe aber das es kein Fiete Arp wird weil dann ist das verbranntes Geld. 🤣

Man muss gucken ob ein 17-Jähriger mit kaum Einsatzpraxis auf Topfniveau 30 Millionen Euro rechtfertig.
Wenn er der hochgelobte nächste Weltstar sein wird, was die Bayern Verantwortlichen hoffen, dann ein riesen Coup.
Außerdem wäre es ein richtiger Mittelstürmer, der uns seit dem Lewandowski Abgang fehlt.

Ein Mittelstürmer, der auch von außen kommen kann. Von der Spielanlage her exakt wie Darwin Núñez! Schneller, spiel- und paßstärker als Lewandowski.
Noch mit Schwächen im Abschluss, der Schusstechnik und dem Kopfballspiel.

Haette lieber der gute Sasa mit der Mannschaft gesehen.

hoffe er wird kein sanches 2.0

Florian Plettenberg hat diese Meldung bereits deutlich dementiert!

Dann reicht es aber auch, Hausaufgaben sind gemacht. Laimer kommt bitte nächstes Jahr ABLÖSEFREI.

Sogenannte Top Talente liefen bei Bayern stets schief. Santa Cruz, Dos Santos und zuletzt Renato Sanchez. Hoffen wir, dass Tel diesmal einschlägt.

Fiete Arp, Ninanzou, Callum Hudson-Odoi keiner Stammspieler in einer CL-Mannschaft.

Hudson-Odoil spielte nie bei Bayern

Santa Cruz war ein ganz sympathischer mannschaftsdienlicher Spieler, Dos Santos war nie ein Top Talent und Sanchez hat zuletzt sehr solide gespielt.

Die alle in einen Topf zu schmeissen und zu sagen dass bei Bayern kein Top-Talent funktioniert hat ist Inkompetenz at it’s best. Ich frage mich auch immer warum hier soviel lamentiert wird. Sie kaufen ein Toptalent und spekulieren ob es dem Trainerteam und der Mannschaft gelingt einen Topstürmer zu entwickeln. Wenn sie es nicht schaffen hat’s Geld gekostet und wenn nicht hat der Verein alles richtig gemacht. Who cares?

Das nennt man auch probabilistisches Risikomanagement: Die Chance, dass er voll einschlägt, ist größer als die Wahrscheinlichkeit, dass er zum Rohrkrepierer wird. Da Letzteres nicht voll und ganz ausgeschlossen werden kann, gibt es ein gewisses Restrisiko.
Ein solches gibt es immer. Es geht darum, es möglichst klein zu halten.

Roque hat doch voll eingeschlagen seinerzeit. Und 2010 ’ne tolle WM gespielt.

Davies, Kimmich, Thiago, Coman waren auch alles Top-Talente als sie kamen und haben sich etabliert. Man muss bei solchen Spielern auf Risiko gehen. Selbst wenn nur jeder fünte den Durchbruch schafft ist es noch immer billiger als irgendwo einen jungen Weltklassespieler von einem großen Verein zu kaufen. Versuche mal einen Foden von Citiy zu bekommen. 200 Millionen dürfte das auf jeden Fall einem Verein kosten. Lustigerweise wäre das aber so ziemlich einer der einzigen die mir einfallen, der mal einen Müller ersetzen könnte. Zum Glück holt Bayern in den letzten Jahren fleißig Talente und siehe da. Musiala wird wohl mal in Müllers Fußstapfen treten. Dafür mussten halt vorher 30 andere Jungspieler durchs Raster fallen, die werden dann eben mit geringerem Gewinn irgendwo an Zweitligisten verkauft.

Zu meiner positiven Bewertung von Mathys Tel habe ich hier schon das ein- oder andere Mal meinen Senf zu gegeben und auch mal schriftlich ein Watschen geholt LOL 🤣 – „So I prefer NOT to speak darüber again„, außer Daumen HOCH FCB!

If you can’t stand the heat…
Hier gibt es Dauernörgler und notorische Meckerer. Von denen gibt’s immer Watsch’n, sobald man was Positives sagt.

Hoffentlich Tel ein Talent was 100 Prozent etwas wird.

70-80 Prozent reichen.

Mal ein bisschen optimistisch bleiben – super interessanter junger Spieler (17 Jahre ) – siehe Alphonso Davies – in dieser Mannschaft traue ich dem alles zu – Investition in die Zukunft 👍

Okay. Dann aber nicht in der zweiten parken sondern sofort bringen. Wenn der wirklich so gut ist muss der auch spielen. Egal wie alt er ist.

und wo bitte soll er spielen ?

Oh Mann…30 Mio für ein Talent. Seit Nianzou mag ich keine Talente mehr, zumeist sind das Flops mit Ansage. Hoffen wir, dass Tel durchstartet. Sonst sollte man die Scouting-Abteilung umgehend entlassen.

Nianzou hat nix gekostet.

Gott sei Dank

Endlich.

Bin erleichtert.

Top! Im besten Fall startet er durch, andernfalls kann man diese französischen Talente immer irgendwo gewinnbringend weiterverkaufen. Was man so auf YouTube zu ihm findet, sieht schon vielversprechend aus.

Schaut mal Bellingham

Ich denke das ist eine gute und nachvollziehbare Entscheidung M- Tel zu verpflichten. Der Preis ist angemessen, er hat ein großes Potential und ist sehr jung. Er ist ein Wechsel auf die Zukunft Solche Wechsel machen, bei allem Risiko, Sinn.
Wenn man dabei vergleicht dass der limitierte Konrad Laimer die selbe Summe gekostet hätte und kein Entwicklungspotential hat ist das sowohl sportlich als auch ökonomisch die bessere Entscheidung.

Konrad Laimer ist ein fertiger Spieler, der nicht mehr besser werden muss, um gut zu sein.

Renato Sanches 2.0

Schwarzseher!

Bayern war für ihn einfach der falsche Verein. Weiß man vorher aber nicht. Mittlerweile spielt er in Frankreich recht ordentlich und auch Vereine aus Italien sind an ihm dran.

Go for it
But why not 1 year Ronaldo?

Because he is washed.

Da war doch mal ein Fiete, man holte gleich die nächste Niete, bei Mathys Tel, ging der Transfer viel zu schnell, sie versagten auf dem Rasen, das Geld ward in den Wind geblasen. Die Finanzspritzen der Sponsoren, gingen irgendwo im Nichts verloren. Egal, ein wenig Schwund muss sein, der Verkauf von Weltmeister Pavard bringts wieder rein. Der Brazzo will seine Fehler gar nicht sehn, dann muss halt der Julian gehn. Und Lewy schaut entspannt von Spanien zu, und denkt “ wie gut hab ich hier meine Ruh“. Er wird den CL-Pott nach Barcelona bringen, und Bayern reist zum Test nach Emmendingen.

Du bist ein armer Troll, jammerst uns die Ohren voll. Dein Verein die größten Loser, das der mal Meister wird, ist immer diffuser. Geh zu Deinen Zecken, kannst uns dabei am Arsche lecken.

Und auch in Emmendingen wird Euch kein Sieg gelingen. Du bist ein armer Turner – Troll und jammerst uns die Ohren voll. Vielleicht sogar auch eine Zecke, die uns kann am Arsche lecke.

Ach jetzte Udo, jetzt wird ein Schuh draus… du bist im ZFP Emmendingen untergebracht….. Dann kannst natürlich nix dafür dass du so So ’n richtiger Bachl bist und nur den grössten Müll schreibst!!! Ach Udo kann kein Judo, hättest du ein Hirn, würdest du in deiner Zelle nicht ständig gegen die Wand donnern deine Stirn! Immer willst du gegen Bayern johlen, bis sie dir wieder den A…. versohlen! Genau wie Lewy bist du ein Zwitter, könnt dann gemeinsam flennen denn er wird in Spanien nur dritter!!!

Den Udo lassen seine Pfleger immer mal wieder ein paar Minuten an den Rechner.

Oh seht,
Ein Poet.

Last edited 19 Tage zuvor by Martin Hagemann

Schau dir mal die Skills von Mathys Tel und von Fiete Arp an… wenn du von Arp überhaupt welche findest.

Guter Joke!! 🤣🤩😝🍺

Zwischen mané und gnabry kann er sich gut entwickeln und auch körperlich reinwachsen.

Größter Fehler den zu kaufen.
2 top transfers gemacht und schon kommt wieder scheiße! #brazzoout

Du scheinst ja ein Hellseher zu sein. Du musst den FC Bayern unbedingt kontaktieren, dass sie in der Scouting Abteilung nur Fallobst haben und du der „Einzige“ bist, der durch seine hellseherischen Fähigkeiten für den Verein in Frage kommt.
Ohhhh Mannnnnn!!!!!

Was regst du dich so auf 😂
Bleib locker junge.
Du wirst schon sehen wie scheiße der ist.
P.S: immer auf deine Gesundheit achten und nicht aufregen. 😉

Junge warte es doch einfach ab wenn der einschlägt wirst du ihn feiern und wenn nicht dann ist es so man wenigstens Risiko gegangen besser jetzt so anstatt später 100mio bezahlen und außerdem real hats vor gemacht mit vinicius und Rodrygo und Reinier 2/3 haben sich gelohnt damals für viel Geld zu holen

Bei Bayern klappt sowas nicht. War schon immer so und es wird so bleiben.
Was talente angeht wird nix.

Dann musst du aber auch das Maul halten, wenn er seine ersten Tore in der Buli macht und nächstes Jahr in der Champions League…

Super und gleich den Z. verkaufen um ihn zu refinanzieren.

Die FCB will offensichtlich ganz bewusst und erkennbar eine junge, zukunftsfähige Mannschaft aus jungen und erfahrenen Spielern aufbauen. Und darum ist es sehr sinnvoll das sie Tel trotz seines jungen Alters für soviel Geld nach München holen. Das die spielerischen Qualitäten von Tel außergewöhnlich sein müssen lässt sich alleine schon auf Grund der vielfachen Interessenten erkennen, die um ihn buhlen. Sollte es dem FCB gelingen auch diese Fußball-Granate nach München zu verpflichten, müssen sich die Konkurrenten in der BL und CL ihre Gedanken machen.
Ich hoffe nur, das die Münchner den jungen Spielern genügend Zeit lassen sich einzugewöhnen, diese Spitzenmannschaft zu verstehen und die Taktik von Nagelsmann sich zu verinnerlichen. Auch wenn ich am Anfang erwarte das nicht alles so laufen wird, wie gewünscht oder wie man sich das vorgestellt hat, freue ich mich unglaublich auf die neue Saison.
Und wenn auch dieser Transfer klappen sollte, haben sich Kahn und Brazzo zum wiederholten mal als die würdigen Nachfolger von Hoeneß und Rummenigge erwiesen.

Ich denke, beim FC Bayern arbeiten Vollprofis, die ihr Geschäft verstehen. Die werden kaum so doof sein und ihn in jedem Pflichtspiel reinwerfen und dann schimpfen, wenn er nicht mindestens zwei Buden macht…
Als Uwe Seeler mit Siebzehn erstmals in die N11 berufen wurde, hat Herberger auch keine Tore am Fließband von ihm erwartet. Und 1954 als 18jähriger ist er dann nicht mit zur WM nach Bern.

Johann , ich teile deine Meinung, aber nach sehr guten Sommertransfers dann schon vom würdigen Nachfolger zu sprechen geht mir zu schnell.
Mann sollte die Vergangenheit nicht ganz vergessen. Hoeneß und Rummenigge zu beerben das muss sich erst beweisen!

Schaut euch den Clip an.
https://youtu.be/WTz-7UnUXNs

Dann bildet Euch ne Meinung

Ist ne ganz andere Klasse als Zirkzee & Co.

Der trifft nicht mal leere Tor. Und ihr findet den toll. Unfassbar 😂

Kenne ich bereits.

Ich denke der Tel Diel ist jetzt durch.

Die Rüstungsfirma heißt „Diehl“. Und das englische Wort „Deal„. 🤦‍♀️

Lieber Brazzo, Kahn und Nagelsmann, wenn ihr einen 17 jährigen für 30 Millionen holt, dann muss er auch spielen. Ich möchte hier keinen R. Sanchez 2 erleben. Es wurden in der Vergangenheit genug Millionen für vermeintliche Talente ausgegeben die dann auf der Bank versauerten. Es geht nun mal nicht dass Talente den Durchbruch schaffen sollen ohne zu spielen. Lasst ihn spielen, leitet ihn an und dann läuft es. Selbst wenn er die ersten 10 Spiele vergeigt.

Zum Spieler. Ein Typ wie A. Davies. Etwas schwach/unkonzentriert im Abschluss. Wenn der Lewis Nachfolger werden soll, muss er noch gehörig das Toreschießen üben. Dribbeln kann er.

Drei Dinge braucht er:
1) Schusstraining.
2) Schusstraining.
3) Schusstraining.

…und 4) Kopfballtraining.

Lese viel über Kimmich , für seine eigene Entwicklung ( Top 2-3 Inder Welt) wäre vielleicht „Tapetenwechsel“ ein Tema….

Habe mir mal Videos von dem auf Youtube angesehen, macht ein Super Eindruck auf mich.
Erinnert mich sehr an Mbappe , zudem mit besserer Technik.

Meine Güte, unser FCB muss sich aber bei Tel sehr sicher sein. Diese Ablöse für einen 17 jährigen ohne jegliche Spielpraxis finde ich ein enormes Risiko.
Aber sie werden hoffentlich wissen was sie tun.

Also das Potential ist zweifellos vorhanden und offensichtlich. Herausragend sind:

  • Schnelligkeit
  • technisches Vermögen, Trickreichtum
  • Spielverständnis, optimales Einsetzen von Mitspielern, Kombinationsspiel

Was mir ein bisserl abgeht, ist die Abschlußstärke. M.E. hat Moukoko Stand jetzt eine weitaus bessere Schusstechnik. Tel ist auch noch kein Kopfballungeheuer.

Fazit: Tägliches Schusstraining und Kopfballschulung (nicht zu viel, sonst brummt die Birne) machen aus ihm einen Topstürmer. Besser so rum als umgekehrt, denn fehlende Schnelligkeit kannst du kaum durch Training wegzaubern.

30 Mio. für einen Nachwuchsspieler ist schon der Hammer. Andererseits wäre Kylian Mbappé als 18jähriger bei der AS Monaco für 30 Mio. ein Schnäppchen gewesen; und ein Jahr später überschritt sein Marktwert (und nicht nur der vorgebliche bei „transfermarkt.com“!) bereits die ominöse 100-Millionen Schwelle.

Hoffentlich hat der es wirklich drauf und wird nicht so ne Arp oder R.Sanchez Nummer, sollte er wirklich kommen… 🙄