FC Bayern News

Goretzka nach seinem Traum-Comeback: „Ich bin richtig hyped auf die Saison!“

Leon Goretzka
Foto: Getty Images

Mitte Juli musste sich Leon Goretzka vollkommen überraschend einer Knie-OP unterziehen. Der 27-Jährige fiel knapp sechs Wochen aus und feierte gestern Abend im Pokalspiel gegen Viktoria Köln (5:0) sein Debüt für den FC Bayern. Der Mittelfeldspieler erzielte auf Anhieb einen Treffer und freut sich, dass die Saison nun auch für endlich begonnen hat.



Julian Nagelsmann hatte bereits vor dem Pokalspiel gegen Viktoria Köln angedeutet, dass Goretzka gegen den Drittligisten sein Comeback feiern könnte, sollte es der Spielverlauf ermöglichen. Der Mittelfeldspieler wurde in der 69. Minute beim Spielstand von 3:0 eingewechselt und konnte sich am Ende selbst noch in die Torschützenliste eintragen. Goretzka setzte in der 82. Minute mit einem schönen Sololauf und einem präzisen Abschluss mit dem 5:0 den Schlusspunkt der Partie.

Nach dem Spiel verriet dieser, dass er etwas Glück bei seinem Treffer hatte: „Ich wollte dem Abwehrspieler schon durch die Beine schießen, aber sauber getroffen habe ich den Ball nicht. Manchmal muss man auch ein bisschen Glück haben. Ich bin froh, wieder auf dem Platz zu stehen und meine Saison kann jetzt richtig losgehen.“

„Wir brauchen alle Spieler“

Während seiner Abwesenheit wurde Goretzka von Marcel Sabitzer ersetzt. Der Österreicher hat sich zuletzt in guter Form präsentiert. Sommer-Neuzugang Ryan Gravenberch hat gegen Viktoria Köln sein Startelf-Debüt gefeiert, auf Anhieb getroffen und gezeigt, dass er durchaus in der Lage ist im stark besetzten Mittelfeld der Münchner sofort mitzuhalten.

Goretzka muss sich nach seiner langen Ausfallzeit zunächst wieder ran kämpfen. Eigenen Aussagen zufolge hat dieser jedoch kein Problem mit dem Konkurrenzkampf: „Wir haben gute Jungs dazu geholt, vor allem auf Positionen, wo letztes Jahr klar war, wer spielt. Das hat man heute im Spiel auch gesehen. Sabi macht es richtig gut, Ryan auch. Am Ende brauchen wir alle Spieler. Ich bin richtig hyped auf die Saison.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ich freue mich riesig für Goretzka.
Er ist nicht nur ein toller Spieler, sondern auch ein Super-Typ.
Und er ist wichtig für die Mannschaft.
Gut, dass er wieder da ist.
Hoffentlich verletzt sich jetzt mal für ne Weile nicht.

Nichts hinzuzufügen👍

da stimme ich Dir zu, Johannes.
Er ist nicht nur ein sehr guter Spieler, sondern auch ein Typ, der gut zum FC Bayern passt. Soziale Einstellung, gesundes Selbstbewusstsein, aber nicht überheblich. Das passt.
Auch ich hoffe, daß er jetzt mal stabin spielen kann ohne Verletzungen. Hoffnung auf diesen stabilen Zustand gibt mir die Kaderbesetzung im Mittelfeld. Es sind je nach Taktik genügend Spieler mit Klasse vorhanden, um die Belastungssteuerung und damit das Verletzungsrisiko gut zu managen.
Diese Saison macht unglaublich Spaß, in jeder Beziehung

Goretzka: „Alles Gute-good Luck, ein toller Einstand, bleibe fit und gesund!“

Im Mittelfeld haben wir heuer wahrlich ein Überangebot. Wenn Müller nicht Doppelspitze spielt, steigt er ja auch ein ins Wettbieten. Zählt man dann auch noch Wanner mit, wären’s 9 für 4 Positionen. Hammer!
Gegen Viktoria Köln drängte sich die Rotation geradezu auf. In der Bundesliga und CL wird’s schwieriger, so zu rotieren, dass alle bei Laune bleiben und die Schlagkraft immer auf Maximum steht.

Willkommen zurück … Leon 😀👍

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.