Champions League

Hummels: „Lewandowski wird den Bayern in der Champions League fehlen“

Robert Lewandowski
Foto: Getty Images

Auch wenn die Bayern in der neuen Saison schon mehrfach gezeigt haben, dass man in der Offensive qualitativ top besetzt ist, gibt es viele Fans, Medien und Experten, die das Fehlen von Robert Lewandowski immer wieder thematisieren. Auch TV-Experte Jonas Hummels gehört dazu. Dieser ist überzeugt davon, dass die Bayern den Polen vor allem in der Champions League schmerzlich vermissen werden.



Nach zwei eher mageren Offensivleistungen gegen Borussia Mönchengladbach und Union Berlin, steht die „neue Bayern-Offensive“ erstmals in der Kritik. Vor allem die mangelhafter Chancenverwertung steht dabei im Fokus und die Frage, ob sich die Münchner mit einem echten Mittelstürmer leichter tun würde gegen tiefstehende Mannschaften.

Laut dem „DAZN“-Experten Jonas Hummels hat man den Weggang des FIFA-Weltfußballers in der Bundesliga „sehr gut kompensiert“, auch weil die anderen Offensivspieler „ihre Freiheiten auf dem Platz genießen“. In der Champions League hingegen wird es deutlich schwieriger werden: „Der FC Bayern hat sehr viele dribbelstarke Spieler, die über die Außenbahnen kommen – aber keinen echten Mittelstürmer. Vielleicht wird man das bereits in den Champions-League-Spielen zu spüren bekommen“, erklärte Hummels im Gespräch mit dem Portal „1und1“.

„Um zufrieden zu sein, müsste der Verein wohl in das Finale kommen“

Der 32-Jährige rechnet dennoch fest damit, dass der FCB die Gruppenphase ohne größere Probleme überstehen wird: „Ich denke, der FC Bayern wird auch in dieser starken Gruppe als Gruppenerster weiterkommen. Inter und Barcelona bewegen sich nicht auf dem gleichen Level wie Bayern. Inter ist eine gute Mannschaft und unberechenbar, weil sie in ihren Leistungen schwankend sind. Barcelona ist sicherlich der stärkere Gegner.“

Das Weiterkommen in der Gruppenphase wird den Verantwortlichen in München aber sicherlich nicht ausreichen: „Die Erwartungen sind hoch. Wenn der FC Bayern in das Halbfinale kommt, würde niemand meckern. Aber um nach den Investitionen für Sadio Mane und de Ligt zufrieden zu sein, müsste der Verein wohl in das Finale kommen.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lewandowski war in den großen/engen Spielen in der CL immer unsichtbar, er ist immer untergetaucht und hatte eine Körpersprache wie Özil. Selbst Mario Gomez und Mario Mandžukić waren besser als er in den großen Spielen.

Hat vielleicht auch den Grund, weil sich die Gegner besonders auf ihn konzentriert haben.
Der Spieler selber bringt dann vielleicht nicht mehr die gewohnte Leistung, aber schafft dadurch Räume für seine Mitspieler.

Was wiederum der Sache geschuldet war, dass das System komplett auf ihn ausgelegt worden ist

Junge: Sehr gut erkannt, Du kannst den Trainerschein machen,
Eugen lernt dich an, hat ihn, nicht mehr aktiv.

Na ja, glaubt Eugen nicht, der wurde mit zwei Mann gedeckt, -System lahm gelegt,
nichts hat sich mehr bewegt!

nur messi und cristiano haben mehr tore in der ko-phase der ucl geschossen, in der ganzen geschichte. lewa hat mehr big games tore in der ucl als benzema, suarez, henry, rooney, brasillianischer ronaldo usw…

Wer hat eigentlich das 1:0 gegen Villareal zu Hause im wichtigsten Spiel der letzten CL Saison geschossen?

Nice Cherrypicking

Dies war ein Tor. Lewi, hätte aber nach Chancen 2 Tore machen müssen!

So ist es, in der wichtigsten C L Spielen war er gefūhlt nicht auf dem Platz, ich denke sie werden sich heute in der C L ein grooven !

Boah…Man kann dieses nachtreten gegen jeden Spieler, der Bayern verlassen hat und dabei ein Verlängerungsangebot von Bayern abgelehnt hat, nicht mehr hören…Meine Güte der Spieler hat um die 400 Pflichtspieltore für uns gemacht, so schlecht kann der nicht gewesen sein! Und jetzt bitte nicht wieder die sensationelle Entdeckung, dass das Spiel auf ihn zugeschnitten war: das war es auch auf Gerd Müller und später auf Rummenigge. Macht auch Sinn, wenn man solch überragende Offensivspieler hat.

Junge es kommt immer darauf an, wie man den Verein verlässt, somacht man dies nicht!
Er war beim FC Bayern ein Egoist,
damit man es nicht vergisst,
weil sowas unfair ist!
Denke alle andern werden sich gegen ihn, auch Sané stemmen,
dass der FC Bayern Dienstag das Spiel gewinnt!

Lieber Eugen, bitte in Rente bleiben

Am besten wäre es, er würde sich alle Finger brechen, sagt euch Bastian! -Scherz
Obwohl – kein Scherz! Dann könnte er nicht mehr schreiben! – Ernst!

-Hast Du recht, nur in Vorrunde-Gruppe, dann meist auf Tauchstation, nur 1x ggegen Villerreal-ein Tor! Da hätte Lewi 2 machen müssen!

Hummels ist der Beste 😅🤣WAS hat denn Lewandowski in den wichtigen CL Spielen zerrissen??

lewa hat die drittmeisten ko-phase tore in der ucl geschichte…

Lewandowski fehlt auch im Pokal und in der Liga. Dafür sind wir aber jetzt flexibel.
Zwar sieglos, aber schwer auszurechnen

Hat Bayern diese Saison echt noch nicht gewonnen? Dann muss ich wohl geträumt haben. Dachte da gab es schon ein paar klatschen und ein enorm unglückliches Unentschieden gegen Gladbach. Naja, schauen wir mal…

Leider spielen die Bayern wieder unentschieden, mein Tipp.
Hauptsache sie gewinnen gegen BARCA, dann ist die Hölle los im Stadion!

Haaland wird den Dortmundern auch fehlen. Zwei sehr gute Spieler, die ihre jeweiligen Vereine verlassen haben, aber Lebbe geht weiter. Das stimmt was einige hier schreiben, Lewa hätte in den KO Spielen besser performen können. Auch mit ihm sind wird gg. Gladbach und Villarreal ausgeschieden.

er hätte in den KO spielen besser performen können aber die drittmeisten tore in der KO phase in der geschichte zu haben ist auch okey

Beckenbauer und Gerd Müller fehlen uns schon seit mehr als 40 Jahren.
Trotzdem verlieren wir seitdem nicht alle Spiele!?

Mann o Mann ich hoffe wir haben jetzt alle Schwätzer Bald durch die sich zu Lewandowski äüßern müßen.
Mein Hund will auch noch was dazu sagen………………… geschenkt ich geb ihm einen Knochen das er sein Maul hält, denn es reicht jetzt echt mit dem Thema.

Weil Lewy ja auch so berüchtigt dafür war in den CL K.O-Spielen regelmäßig zu treffen :DDD

Ob der FC Bayern ins Finale kommt das mag Eugen -bezweifeln,
dazu müßte die Mannschaft Liverpool, Man City, Real schlagen. Meine 3 Favoriten, leider -FC Bayern rechnet Eugen nicht mit dem Endspiel, dazu müsste ein kleines Wunder passieren,
so wie -Eintracht Frankfurt. Da hat keiner mit gerechnet!
Soviel Glück wei Real letzte Saison-CL. hatte-2x kurz vorm Ende, dann doch….Schwein Glück-
gewonnen.

Träum weiter Hummels.

Was soll Hummels denn anderes sagen:

Na und? RL ist kein FCB Spieler mehr. Und ihm gehört auch nicht die Zukunft. Er hatte nie ein Bayernherz. Ich persönlich bin froh dass er weg ist und sich die Mannschaft nun ohne ihn fortentwickeln kann.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.