FC Bayern News

Kahn bestätigt Stürmersuche beim FC Bayern: “Wir halten immer die Augen offen”

Oliver Kahn
Foto: Getty Images

Der FC Bayern wird schon seit Monaten mit zahlreichen Stürmern in Verbindung gebracht. Klubchef Oliver Kahn bestätigte nun, dass die Münchner sich im Sommer personell nochmals verstärken möchten in der Offensive.



Egal ob Harry Kane, Victor Osimhen, Randal Kolo Muani oder zuletzt Rasmus Höjlund, die Liste an Stürmern die beim FC Bayern gehandelt werden ist lang. Auch wenn die Münchner erst vor kurzem den Vertrag von Eric Maxim Choupo-Moting verlängert haben, sondieren die Bayern den Transfermarkt auf der Suche nach einem neuen Stürmer: “Wir halten immer die Augen offen”, betonte Oliver Kahn vor dem CL-Rückspiel gegen Manchester City im Gespräch mit “DAZN”.

“Wir sind nach wie vor überzeugt von diesem Kader”

Laut dem 53-Jährigen wollte man bereits vergangenen Sommer einen neuen Stürmer verpflichten, ist aber schlichtweg nicht fündig geworden: “Wir haben nichts verpasst. Wir haben uns nach dem Weggang von Robert Lewandowski umgeschaut, aber es gibt kaum etwas schwierigeres als einen Top-Stürmer zu finden.”

Interessant ist zudem: Aus Sicht von Kahn wird es im Sommer keinen großen Kaderumbruch beim deutschen Rekordmeister geben. Demnach setzen die Verantwortlichen weiterhin auf das bestehende Personal: “Wir sind nach wie vor überzeugt von diesem Kader. Ich glaube nicht, dass es so viele Baustellen gibt.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
76 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Da sieht man mal wie Kahn überfordert ist. Der Kader ist falsch zusammengestellt und es gibt zuviel überbezahlte und überbewertete Spiele wie Goretzka und Gnabry bei uns.

Quark! Wenn ich schon so ein Statement höre … gleich kommt bestimmt noch “Ja, wenn der Uli geblieben wäre, wären die alle zu uns gekommen, freiwillig, die hätten alle noch Geld mitgebracht, nur um für Uli spielen zu dürfen.” Dicht gefolgt von “Brazzo raus!”

Jung, wenn nix da ist, dann ist nix da. Und Mittelstürmer, die genug Potential für Bayern hätten sind entweder nicht genug vorhanden oder nicht finanzierbar.

Im letzten Jahr haben Lewandowski, Haaland, Kolo Muani, Alvarez, Nunez, Haller den Verein gewechselt. Ablöse im Schnitt 40 Mio

“Nix” sieht anders aus

Lewandowski: (50 Mio. nur so unter uns) und der ist ja von uns weg.
Nunez: 80 Mio. (und das ist das Minimum, wenn Du einen Stürmer, der Bayern-like ist, verpflichten möchtest.
Kolo Muani: (ablösefrei) kannte bis dahin keine Sau! Die reiben sich in Frankfurt immer noch die Augen, wie der Junge eingeschlagen ist. Und der performt auch erst seit exakt einer Saison.
Haller: (31. Mio.) dem bescheinigst Du Bayern-Qualität???
Alvarez: (21 Mio.)Ja, dann bezahl den heute mal. Abgesehen davon hatten wir in der Vergangenheit jetzt echt kein super Händchen für südamerikanische Stürmer, oder?

Und ich muss nochmal fragen: Haller??? Um Deinen Ablösedurchschnitt zu drücken, gell?

Last edited 1 Monat zuvor by Spiegeleye

Blablabla

Die spielen gut, ein Stürmer muss aber nächste Saison her.

Einfach Danke an EierOli und Salihamelzic, dass sie keinen MS geholt haben, wenn sie jetzt schauen, ist es 10 Monate zu spät!!!!! Aber sonst mit den Millionen gewedelt……. unfassbar

Auf geht’s Bayern! Gegen ManCity rausgehen ist keine Schande, das Wie ist entscheidend! Vollgas!!!

Halt die Klappe, Auftragstexter. Bayern ist im Koma

Und genau so wenig wie Salihamidzic/ Kahn will irgend jemand euch weiter sehen, hören, erleben

Eieiei, warum wieder so beleidigend? Du solltest mal in eine Aggressionstherapie…

Nicht der Kader sondern eure Kommentare sind falsch aufgestellt Leute.

Sie spielen bisher toll, das Problem ist der Kopf, sie treffen vorne viele falsche Entscheidungen, ABER: wenn ich das sehe, mache ich mir NULL Sorgen für die Zukunft. Ein guter Stürmer dazu, Tuchel seine Arbeit machen lassen… dann fehlt nicht viel. mia san mia!!!

Chancenverwertung ist nicht ideal aber man sieht deutlich mehr Willen als seit.. Ewigkeiten.

Diese Ballsicherung zuerst-Denken im Aufbau muss weg! Nach Ballgewinn mit viel Risiko nach vorne. So erzwingt man Chancen.

Dann fängst du dir einen Konter und kannst aufhören zu spielen. Tolle Taktik. Im Casino klappt das vielleicht. Bis jetzt spielen die echt gut, nur die Ausbeute passt nicht.

Vielleicht hast du recht, aber in dieser Form, mit dieser Verunsicherung und dem Druck, ist es für mich auch nachvollziehbar, dass es nicht mit 200km/h nach vorne geht. Ich habe für das Weiterkommen wenig Optimismus, aber insgesamt sehe ich heute, dass diese Mannschaft was kann. Und das stimmt mich positiv.

Coman ist eine Granate, Musiala macht es auch sehr gut. Klar will vielleicht ManCity auch nicht mehr im Moment, aber das ist nicht so schlecht alles…

vor allem für den Gegner

Das Problem ist nicht der Kopf sondern die fehlende internationale Qualität der Offensive.

Ja, auch. Viel zu harmlos da vorne. Quer, quer, quer…

Dann soll OK mal ganz weit die Augen aufhalten

Es gibt zu viiiiele Baustellen, beginnt bereits an der Führung, Bannajoe u. Verprazzo

Beim letzten Mal als Kahn sowas sagte, war der Trainer ein paar Tage später freigestellt. Nicht das wir am WE keine Spieler mehr haben.

Bayern ist gegen City die bessere Mannschaft es steht zur Halbzeit 0:0 alles ist noch möglich, sie können es noch schaffen, Ich glaube daran

Ich hoffe es, aber es sieht im Moment schwierig aus. 🙂

Die Jungs spielen gut. Die Chancenverwertung bleibt katastrophal. Viel mehr Schwung und Tempo im Spiel. Der Schiri ist ein Witz. Upa und Cancelo raus, sonst fliegt noch einer von beiden. Davis und Stanisic rein. Davis mit Tempo über links.

Können uns eigentlich auch mal einen Schiri kaufen wie City . Der Franzose pfeift so lächerlich!!

Ne das ist schon okay. der macht das gut. Elfer kann man geben. Rot wäre auch okay gewesen wenn kein Abseits. Cancelo Gelb war okay. Und Coman zieht halt nie durch weswegen er ein Foul nicht gesehen hat. Ansonsten wo waren fehler?

Bist der einzige, der denkt, dass das okay ist. Der pfeift komplett einseitig und ist teilweise blind

was soll er denn anders pfeifen. nenn doch mal ein Beispiel?

Beide Elfer waren klare Fehlentscheidungen. Fast alle Zweikämpfe falsch beurteilt. Wer Abseits, rot geben war deswegen unnötig und dämlich.

Völlig albern der Typ

Der Schiri ist die Frechheit schlechthin…..aber das Tor treffen wäre auch mal nicht schlecht!!! Fehlendes Selbstvertrauen….leider. Deswegen muss zwingend ein neuer Stürmer im Sommer her. Tja und der Brazzo sollte vielleicht dann auch mal seinen Hut nehmen.

Kann ja der Schiri Mal ne Bude für uns machen

Ja was soll er den sagen, April und dann sagen Gnabry und Co San nix kostet die Bundesliga. Kahn sagt der Kader ist gut aber im Sommer gibt es Spielerwechsel 100%

Gutes Spiel von Kingsley bisher! Mia san mia!

Bayern ist chancenlos. Ein harmloser, mittelmässiger Haufen.
Dazu von Tuchel nicht beruhigt, sondern eher sediert

Upa und Gore heute wieder überragend! Ironie aus

Meister ist er schon im letzten Jahr geworden.

Solange Goretzka und Kimmich auf der 6 spielen brauchen wir keine neue 9

Für die Zukunft ist Tuchel der richtige, Wenn alles gut läuft kann man durch Verkäufe 150-170 Mio erwirtschaften. Cancelo hatmir gut gefallen, würde gut ins Team der Zukunft passen.

Aber nicht für 70Mio (!) am Besten wäre Kimmich kehrt zurück auf RAV-Position und sieht endlich ein dass er kein BS31 ist und auch nie wird !

Welche Spieler würdest du abgeben, um auf 150-170Mio zu kommen an Erlösen ?

Der Fc Bayern ist zu blöd zum Tore schießen

0zu1 schämt Euch bis auf die Unterhose

Bitte liebe Bayern Fans, seit dem ich Kind bin ist mein Herz ♥️ für den FCB.
Aber was seid der Ära Brazzo abgeht ist nicht mehr Mia san Mia. Bitte lasst uns alle zusammen dies ändern

👏

FCB zerstören,was ist los mit Euch. Ihr rollen super Spieler

Brazzo klatscht stolz. Elfmetertor.😅

1zu1 Hauptsache nicht zu verlieren

Ich frage mich wieviel die Scheichs dem Schiri bezahlt haben

Absolut lächerlich der Tuchel und der Bayern Vorstand…

Ist 1 x ausgerutscht, ansonsten ein gutes Spiel

Alles was in 18 Monaten verbockt wurde, kann Tuchel auf 3 Monate wieder hinbiegen.
Das Problem sitzt tiefer , wo das wissen wir ! Und auch das wissen wir, ohne MS geht’s nicht , ohne richtigen 10 er und 6 er auch nicht !
Einige Spieler werden gehen und einige kommen . Tuchel macht das so nicht mit !
Spiel heute , City abwartend , Bayern bemüht , Chancen plus aber keiner kann Tor schießen !
Schirri sauschlecht, Upa brutal Unsicher wieder ,er kann die Aussetzer nicht abstellen , Fastrot , Handspiel ( Elfer ein Witz) und Ausrutscher beim Gegentor ! Sehr unglücklich der Bursche ! Gegenteil von dem Ligt .

Es wird wieder Alibi-Transfers geben und auch Tuchel wird unter diesem Vorstand scheitern (!)

Sprach der Blinde und lief mit der Stirn gegen den Baum!….

Überzeugend ist hier schon länger gar nix mehr!

Benjamin Šeško wäre was im Sturm gewesen. Der geht nun zu Leipzig für 24 Mio. Ablöse, only.

Vjekoslav Keskic
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.