FC Bayern News

Bayern-Abgang? Dieser Topklub denkt über Kim-Deal nach

Minjae Kim
Foto: IMAGO

Minjae Kim konnte mit seinen Leistungen in seiner ersten Saison beim FC Bayern nicht vollends überzeugen. Trotzdem will ihn jetzt ein italienischer Topklub zurück in die Serie A locken. 



Nachdem Minjae Kim als bester Verteidiger der Serie-A-Saison 2022/23 nach München wechselte und eine solide erste Saisonhälfte als Stamm-Innenverteidiger spielte, zeigte seine Formkurve im weiteren Verlauf der Saison eher nach unten. Spätestens seit dem Asien-Cup, während dem er durch Eric Dier ersetzt wurde, konnte sich der Südkoreaner nicht mehr in der Startformation der Münchner festspielen.

Trotz seiner schwankenden Leistungen in der abgelaufenen Saison hat offenbar Inter Mailand Interesse an einer Verpflichtung des Innenverteidigers. Wie die italienische Gazzetta dello Sport berichtet, sollen die Nerazzurri versuchen wollen, Kim in die Serie A zurückzuholen. Demnach könnte der 27-Jährige als Ersatz für Stefan de Vrij kommen, der mit seinem im Sommer 2025 auslaufenden Vertrag den Verein bereits diesen Sommer verlassen könnte.

Kim nach Mailand nur als Leihe denkbar

Sollte Kim den FC Bayern im aktuell laufenden Transferfenster verlassen, wäre das ganze nur als Leihmodell realistisch, wie es in dem Bericht weiter heißt. Dass der 1,90 Meter große Innenverteidiger nächste Saison überhaupt in einem neuen Trikot spielt, bleibt aber weiterhin unwahrscheinlich. Er soll ein fester Bestandteil der Kaderplanungen des neuen Trainers Vincent Kompany sein.

Deutlich wahrscheinlicher ist hingegen ein Abgang von Matthijs de Ligt, der sich bereits mit seinem Bayern-Abschied abgefunden haben soll. Dem Niederländer soll bereits mitgeteilt worden sein, dass er in der kommenden Saison keine Rolle spielen wird und hat bereits selbst grünes Licht für einen Transfer gegeben. Die heißeste Spur führt aktuell zu Manchester United, wo sein ehemaliger Ajax-Coach Erik ten Hag auf ihn warten würde.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
32 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Erst kürzlich geholt wie de Ligt und jetzt müssen sie unbedingt weg. Was stimmt bei Bayern nicht? Alles kopflos, was die letzten Jahre passiert

kim ist maximal ass.
links spielt ito/dier rechts upa
du kannst nicht light, kim und upa für eine position haben du bist hier kopflos

stimmt aber die schwächeren verkaufen und das waren Kim und Upa. UPa ist das 2. Jahr schon ne Katastrophe und Kim? Da reicht es halt nur für Italien.

De Ligt und Kim weg, dafür Ito und Tag…würde ich jetzt nicht als Verbesserung ansehen, eher ein Qualitätsverlust

Tag? Was ist mit Nacht?

Nachts ist es kälter als draußen.

Bevor man de ligt verkauft lieber noch Kim weg. Tah ist auch nicht besser.

De Vrij hat ganz klar gesagt er fühlt sich bei Inter wohl und will dort bleiben. Das wird dann mit Kim wohl eine italienische Ente sein die bei Bayern Fans auf dem Teller landet

Ich denke auch es ist eine Ente. Auf Kim wird Bayern dank seiner publikumswirksamen Aussetzer im verlorenen Halbfinale wohl sitzen bleiben

Würde ihn für die Bank behalten.

ziemlich kostspielig für die Bank, zumal ohne Perspektive.

Wenn Tah tatsächlich kommt, ist die IV aber üppig ausgestattet:
Dier, Upa, Kim, Tah und Ito, Stanisic, die reinrücken können. Buchmann bleibt vielleicht auch mal verletzungsfrei.

20% Kosten sparen kann man auch, wenn man nicht fast jede Position dreifach besetzt.

Rechts hinten derzeit Kimmich, Boey, Mazraoui und Stani.

Links nur Davies und Guerrero.

Z(D)M: Palhinha, Pavlovic, Laimer, Goretzka. Kompany plant angeblich nur mit einem ZM.

Außen: Olise, Sane, Tel, Coman, Gnabry, Zaragoza für zwei Planstellen.

Da muss Eberl noch einige auf den Markt kriegen.

Upa wird nach starken Leistungen bei der EM sicherlich der Aussichtsreichste auf einen neuen Verein sein, er verdient ja auch nicht in den Sphären von Kimmich etc. De Ligt und Upa weg ist schon ein Hammer, ob die neuen die Lücken schließen steht in den Sternen

Wofür hat man ihn dann geholt?
Wenn man ihm kein zweites Jahr gibt um sich zu zeigen,oder es besser machen zu können
Gab schon zig Beispiele das im zweiten Jahr durchgestartet wurde..und selbst gaben die Bosse zu evtl zu wenig getan zu haben

Kim hat auf jeden Fall noch eine Chance verdient, für ihn war es wirklich nicht einfach mit Militärdienst und Asien Cup und die verletzungsbedingten Wechsel in der Abwehrformation.

Wie hier fast alles, nur hetzerische Schlagzeilen ohne wirklich fundierte Hintergründe
Wo steht das Bayern ihn abgeben will?
Es ist nur die Rede davon das Inter darüber nachdenkt ihn evtl zu holen
Aber keine Info zu einer (nicht mal unseriöser)Quelle
Also eher in die Reihe freie Erfindung von dieser Seite um Klicks zu generieren

Im Artikel steht, dass Kim bei Kompany fest eingeplant ist…

Nein, es steht im Konjunktiv. “Er soll….sein” – Möglichkeitsform. Nach der EM wird entschieden. Fest stehen tut gerade noch gar nichts.

Wenn wir dafür Deligt Behalten wäre es für mich ok

De ligt verkaufen

verkaufen!

VK plant schon mit Spielern, die noch nicht mal verpflichtet wurden. Mit Kimmich, Goretzka usw plant er gar nicht. Wenn die Spieler ihre Verträge erfüllen, wird es schnell ungemütlich für den neuen Trainer.

Kim sofort verkaufen taugt nichts mehr. De ligt behalten und upamecano verkaufen.

Das ist die leistungsgerechteste Wahrnehmung. Auch meine Übezeugung👍

De ligt weg

De Ligt Stamm IV, Upa in die PL und Min-jae zurück in die Serie A. Da käme zumindest bei mir Freude auf.

Inter Mailand ist doch schon ähnlich wie der FC Barcelona ein bedauernswerter Pleiteverein!
Jahrelang wurde im die Verhältnisse gelebt!
Die sind so unseriös haben doch Bayern bei Pavard und Sommer ganz schön abgezockt.
Bei diesem Verein würde ich gar nicht den Hörer abnehmen. Auf Leihe kaufen und dafür schon nichts bezahlen wollen. Und was würden die mit Kaufoption bezahlen!? Stand jetzt mußt Du darauf hoffen (falls nicht ein englischer oder arabischer Klub eine angemessene Summe bietet, das Kompany ihn wieder hinbekommt, so das man ihn dann evtl. in Winter oder im nächsten Sommer möglich verlustfrei wieder verkaufen kann.

Wenn Kompany ihn wieder hinbekommt…warum sollte man ihn dann verkaufen!?

Lachhaft, bei den Spekulationen wäre ja bald die halbe Mannschaft weg. Dazu ist Bayern niemals so Blöd eine Leihe zuzustimmen für einen solch teuren Spieler.
Klar ist so was in Italien gern gesehene günstige Variante, wird aber nur Wunschtraum bleiben.

Hast du eine Ahnung um die Spieler von der Gehalt Liste zu bekommen würde auch Bayern das tun

man Stelle sich vor, alle. bis auf neuer, boey, stanisic upamecano, Laimer, Pavlovic, Müller, musiala und Kane werden verkauft 🤒

Wenn es um Aussetzer geht , gehören noch ein paar andere GRÖßEN dort hin