FC Bayern News

Coutinho-Zukunft: Barcelona macht sich nach wie vor Hoffnungen

Coutinho
Foto: getty images

Philippe Coutinho hat sich auf Anhieb beim FC Bayern durchgesetzt und präsentierte sich zum Saisonauftakt in guter Form. Der 27-jährige fühlt sich eigenen Aussagen zufolge sehr wohl in München und kann sich einen Verbleib über den Sommer 2020 hinaus durchaus vorstellen. Laut der spanischen Marca hat man beim FC Barcelona die Hoffnung nicht aufgegeben, Coutinho nach der Leihe beim deutschen Rekordmeister wieder zurück zu erhalten und das obwohl sich die Bayern eine Kaufoption gesichert haben.

Im Sommer galt Coutinho noch als einer „der größten Fehleinkäufe“ in der Geschichte des FC Barcelona. Der spanische Meister suchte händeringend einen Abnehmer für den Brasilianer und fand diesen letztendlich im FC Bayern. Die Münchner sicherten sich die Dienste des 27-jährigen Offensivspielers für ein Jahr per Leihe, zudem hat der FCB eine fixe Kaufoption in Höhe von 120 Millionen Euro.

Durch die starke Auftritte zum Saisonbeginn stehen die Chanen nicht schlecht, dass die Bayern Coutinho am Ende der Saison fest verpflichten werden. Spanischen Medienberichten zufolge seit der FC Barcelona aber auch offen für eine Rückkehr des Spielmachers zu den Katalanen.

Barcelona oder Bayern? Wie geht es im Sommer weiter mit Coutinho?

Embed from Getty Images

Mit der Verpflichtung von Philippe Coutinho ist dem FC Bayern vergangenen Sommer ein echter Transfer-Coup gelungen. Während der Brasilianer in Barcelona vom Hof gejagt wurde, spielt der Edeltechniker in München groß auf. Nicht nur die Fans sind von Coutinho begeistert, auch Niko Kovac lobte sich bereits mehrfach die einzigartigen Qualitäten des Offensivspielers.

In Spanien hat man mit solch einer positiven Entwicklung von Coutinho nicht wirklich gerechnet, laut der spanischen Marca sollen die Verantwortlichen in Barcelona sogar darüber nachdenken wie man Coutinho kommenden Sommer wieder zurück locken kann. Demnach lässt Barca Coutinho regelmäßig von seinen Scouts beobachten. Die Rahmenbedingungen für ein Comeback sind jedoch alles andere als optimal. Zum einem hat sich der FCB eine fixe Kaufoption gesichert, zum anderen dürfte Coutinho nach seiner Ausbootung bei Barca kein großes Interesse daran haben zurück zu kehren.