FC Bayern News

Nach Leisten-OP: Lewandowski wieder im Lauftraining

Robert Lewandowski
Foto: DANIEL LEAL-OLIVAS/AFP via Getty Images

FCB-Top-Torjäger Robert Lewandowski ist nach seiner Leisten-Operation wieder ins Lauftraining eingestiegen. Damit steigen die Chancen, dass der 31-jährigen Stürmer beim Rückrunden-Auftakt in knapp zwei Wochen gegen Hertha BSC Berlin mit von der Partie ist.

Während die Kollegen im warmen Doha schwitzen und sich auf die zweite Saisonhälfte vorbereiten ist Robert Lewandowski in München geblieben und trainiert nach seiner Leisten-OP Ende des vergangenen Jahres individuell. Zuletzt war es fraglich wie viel Zeit der Pole nach seinem Eingriff benötigen wird um wieder in das reguläre Training einzusteigen.

Wie der FC Bayern am Dienstag bekannt gab, macht Lewandowski jedoch deutliche Fortschritte, demnach hat er die erste Einheit auf dem Laufband absolviert.

Flick zeigt sich optimistisch in Sachen Rückrunden-Auftakt

Embed from Getty Images

Die aktuellen Meldungen deuten darauf hin, dass der Top-Torjäger am 19. Januar beim Rückrunden-Auftakt bei Hertha BSC Berlin mit dabei sein wird. Auch FCB-Coach Hansi Flick zeigte sich zuletzt optimistisch, obwohl Lewandowski nicht mit ins Winter-Trainingslager nach Katar reisen konnte: „Robert Lewandowski ist ein absoluter Vollprofi. Er bereitet sich jetzt schon vor und hat keine Probleme. Wir sind optimistisch, müssen die Entwicklung aber abwarten.“