Bundesliga

Erstes Spiel ohne Tor: Bayern-Serie reißt gegen Leipzig

Thomas Müller
Foto: Christian Kaspar-Bartke/Bongarts/Getty Images

Im Top-Spiel des 21. Spieltags der Fußball Bundesliga traf der FC Bayern auf RB Leipzig. Es wurde ein spannendes und packendes Spiel mit vielen Toren erwartet, welches letztlich torlos mit 0:0-Unentschieden endete. Es war das erste Spiel ohne Tor der Bayern in dieser Saison.

Zuletzt blieben die Bayern ohne eigenes Tor am 33. Spieltag der letzten Saison. Gegner damals war ebenfalls RB Leipzig.

Lewandowski und Goretzka mit Groß-Chancen

Auch wenn die Bayern vor allem im ersten Durchgang drückend überlegen waren, war dem Team von Hansi Flick kein Tor gegönnt. In der 38. Minute scheiterte Robert Lewandowski an Dayot Upamecano, kurz vor Schluss Leon Goretzka an Peter Gulacsi.

Mit 43 Punkten führt das Team von Hansi Flick aber weiter die Bundesliga-Tabelle an. Die Roten Bullen haben einen Punkt weniger.

Die weiterhin beste Offensive der Liga trifft am kommenden Spieltag auf den 1.FC Köln. Das Team von Markus Gisdol kassierte in der laufenden Saison bereits 38 Gegentore. Robert Lewandowski, Thomas Müller & Co. dürfen sich drauf freuen.