DFB-Pokal

Nächster Ausfall: Flick muss gegen Schalke auch auf Boateng verzichten

Jerome Boateng
Foto: CHRISTOF STACHE/AFP via Getty Images

Bittere Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Hansi Flick. Der FCB-Coach muss beim Pokal-Duell heute Abend gegen den FC Schalke 04 auf Jerome Boateng verzichten. Wie die „BILD Zeitung“ berichtet wird der 31-jährige nach einem Infekt nicht rechtzeitig fit.

Nach Kingsley Coman und Lucas Hernandez, fällt auch Jerome Boateng für das heutige Pokal-Viertelfinale gegen den FC Schalke 04 aus. Der Innenverteidiger plagte sich in den vergangenen Tagen mit einem Infekt herum und fehlte heute Vormittag beim Anschwitzen der Bayern in Gelsenkirchen. Nach Informationen der „BILD Zeitung“ ist Boateng gar nicht erst angereist.

Flick muss Abwehr umbauen – Kimmich rückt in die Innenverteidigung

Durch den Ausfall von Boateng muss Flick seine Viererkette gegen Schalke umbauen. Der 55-jährige hatte sich gestern bereits zu diesem Szenario geäußert und dabei angedeutet, dass Joshua Kimmich aus dem defensiven Mittelfeld ins Abwehrzentrum neben David Alaba aufläuft. Für Kimmich dürfte Leon Goretzka in die Startelf rücken.