Fussball News

UEFA gibt Deadline für Europapokal-Saison bekannt

UEFA Champions League
Foto: Denis Doyle/Getty Images

In den vergangenen Wochen gab es zahlreiche Gerüchte und Spekulationen rund um die Fortsetzung der internationalen UEFA-Wettbewerbe. Verbandspräsident Aleksander Ceferin hat nun eine Deadline verraten, bis wann die laufende Champions und Europa League beendet werden soll.

Am Mittwoch hat die UEFA bekannt gegeben, dass man die laufende Saison in der Champions und Europa League bis auf Weiteres aussetzt. Der Kontinentalverband priorisiert damit die Beendigung der nationalen Ligen und will erst im Anschluss seine Wettbewerbe austragen.

Gerüchten zufolge könnte die Europapokal-Saison erst im Juli/August wieder ihren Spielbetrieb aufnehmen.

Ceferin nennt Deadline für die Champions League-Saison

UEFA-Boss Aleksander Ceferin hat sich im Gespräch mit dem „ZDF“ über einen zeitlichen Rahmen für die CL und EL geäußert. Demnach müssen diese „spätestens im August beendet werden“.


Alles über den August hinaus schloss der 52-jährige aus: „Im September oder Oktober können wir das nicht mehr machen. Wir sind in einer Ausnahmesituation. Daher sind wir bezüglich Terminen und Anstoßzeiten flexibel. Wenn sich die Krise eher abschwächt, können wir früher wieder beginnen“.

Berichten zufolge könnte die UEFA auch parallel zu den nationalen Ligen ihre Wettbewerbe fortsetzen. Zumindest die Fussball Bundesliga möchtet dies ermöglichen und so wenig englische Wochen für den Rest der Saison planen wie möglich. Die UEFA erarbeitet eigenen Aussagen zufolge derzeit, gemeinsam mit den nationalen Verbänden, einen neuen Rahmenterminplan.