Bundesliga

Sky bestätigt Free-TV Konferenz zum Bundesliga-Neustart!

Sky Sport
Foto: Matthias Kern/Bongarts/Getty Images

Gute Nachrichten für alle Fussballfans. Der Pay-TV Sender „Sky“ hat am Donnerstag bestätigt, dass die ersten beiden Spieltage im nach dem Liga-Neustart am 16. Mai im Free-TV zu sehen sein werden.



In den vergangenen Tagen gab es zahlreiche Diskussionen und Spekulationen über eine Live-Übertragung der Bundesliga-Spiele im Free-TV. Zahlreiche Experten hatte sich dafür ausgesprochen, dass dies im Zuge der Corona-Krise ermöglicht wird.

Der Pay-TV Sender „Sky“ hat am Donnerstag bestätigt, dass die ersten beiden Spieltage teilweise im frei empfangbaren TV übertragen werden.

Sky überträgt die Bundesliga-Konferenz im Free-TV

Kurz nach der Bekanntgabe des Bundesliga-Spielplans durch die DFL, hat „Sky“ angekündigt, dass die Bundesliga-Konferenz am 26. und 27. Spieltag im Free-TV auf dem frei empfangbaren Sender „Sky Sport News HD“ zu sehen sein wird. Das betrifft in der Bundesliga die Samstagkonferenz und in der 2. Liga die Spiele am Sonntag.

„Sky“-Sportchef Jacques Raynaud äußerte sich wie folgt dazu: „Das Comeback der Bundesliga ist eine schöne Nachricht für unsere Kunden und Fußballfans. Wir sind dankbar dafür, dass wir mit unserem Programm für die Menschen in dieser herausfordernden Situation unseren Beitrag für die bestmögliche Unterhaltung leisten können. Sky wird das Beste aus den Comeback-Spielen machen und den Zuschauern ein besonderes TV-Erlebnis bieten“.

Ob es darüber hinaus weitere Spiele im Free-TV geben wird ist derzeit noch offen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.