FC Bayern News

Neuer über sein fragwürdiges Urlaubs-Video: „Ich haben den Kopf über die Berichterstattung geschüttelt“

Manuel Neuer
Foto: imago images

Mit einem fragwürdigen Urlaubs-Video hat Manuel Neuer in den vergangenen Wochen für viel Aufsehen gesorgt. Der FCB-Kapitän hat sich nun erstmals zu dem Vorfall während seines Kroatiens Urlaubs geäußert und zeigte sich dabei irritiert über die mediale Berichterstattung.

Vor knapp zwei Wochen sorgte Manuel Neuer mit einem Urlaubs-Video für ordentliche Schlagzeilen in Deutschland. Der 34-jährige Bayern-Profi sang in dem Video, gemeinsam mit anderen Personen, ein Lied der höchst umstrittenen kroatischen Band „Thompson“ mit. Während das Video für viel Kritik sorgte, versteht Neuer den Wirbel darum nicht wirklich.

„Was andere fordern, ist mir egal“

Auf der Abschluss-PK vor dem morgigen CL-Spiel gegen Chelsea äußerte sich Neuer erstmals über das „Skandal-Video“ aus seinem Kroatien Urlaub und zeigte dabei wenig Verständnis für die Reaktionen: „Was andere fordern, ist mir egal. Als ich hier nach dem Urlaub begonnen habe, hat mich keiner darauf angesprochen, sondern eher den Kopf über die Berichterstattung geschüttelt“.