Champions League

Muskuläre Probleme: Bayern bangt vor dem CL-Finale um Jerome Boateng!

Jerome Boateng
Foto: imago images

Bittere Nachrichten für den FC Bayern. Die München bangen vor dem CL-Finale am kommenden Sonntag gegen Paris Saint-Germain um Innenverteidiger Jerome Boateng. Wie Flick nach dem Halbfinal-Sieg gegen Lyon bekannt gab, hat der 31-jährige muskuläre Probleme.

Boateng wurde beim 3:0 -Erfolg im CL-Halbfinale gegen Olympique Lyon in der Halbzeitpause ausgewechselt. Der Abwehrspieler habe „muskuläre Probleme“, sagte FCB-Trainer Hansi Flick nach dem Spiel, eine Prognose ob und wie lange der Abwehrspieler ausfällt gab er jedoch nicht ab.

Für Boateng kam zur Pause Niklas Süle ins Spiel. Ein Ausfall des erfahrenen Innenverteidigers wäre ein herber Rückschlag für die Bayern. Boateng hat sich in den vergangenen Monaten in absoluter Topform präsentiert und auch gegen Lyon eine starke erste Hälfte absolviert.

Die Bayern haben nur drei Tage Zeit um den 31-jährigen für das Endspiel gegen Paris Saint-Germain fit zu bekommen. Sollte Boateng tatsächlich ausfallen, hat Süle gute Aussichten in die Startelf zu rücken.