FC Bayern II

Bayern leiht deutsches Toptalent Lenny Borges vom AC Mailand aus

FC Bayern Campus
Foto: Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images

Mit Lenny Borges hat der FC Bayern ein weiteres deutsches Toptalent verpflichtet. Wie die Münchner am Montag bekannt gaben, wechselt der 19-jährige Rechtsverteidiger auf Leihbasis vom AC Mailand an die Isar.

Der FC Bayern hat einen weiteren Neuzugang unter Dach und Fach gebracht. Die Münchner haben das ehemalige HSV-Talent Lenny Borges vom AC Mailand verpflichtet. Der 19-jährige Rechtsverteidiger wechselt auf Leihbasis für ein Jahr an die Isar.

Borges soll die FCB-Amateure verstärken

Der Außenverteidiger wird die U23 der Münchner in der 3. Liga unterstützen. Jochen Sauer, Leiter des Münchner Nachwuchsleistungszentrums, äußerte sich wie folgt zu dem Transfer: „Lenny ist ein junger deutscher Spieler, in dem wir sportliches Entwicklungspotential sehen. Wir freuen uns, dass es mit der Ausleihe geklappt hat und wir mit ihm nun eine weitere Alternative für die defensive Außenbahn zur Verfügung haben“.

Borgers, der erst im Sommer 2019 vom HSV nach Mailand wechselte, freut sich auf die neue Herausforderung beim FC Bayern II: „Ich freue mich riesig darauf, nun das Trikot des FC Bayern tragen zu können und auf die große Herausforderung in der 3. Liga“.