Transfers

Nächstes Talent aus Frankreich: Bayern verpflichtet Remy Vita

Remy Vita
Foto: imago images

Der FC Bayern hat am Deadline Day nochmals einen Transfer über die Bühne gebracht. Wie die Münchner am Dienstag bekannt gaben, wechselt Remy Vita vom ES Troyes AC zu den FCB-Amateuren.

Mit Tanguy Nianzou hat der FC Bayern vergangenen Sommer bereits ein absolutes Top-Talent aus Frankreich verpflichtet. Kurz vor dem Ende der Sommer-Wechselperiode haben sich die Münchner mit Remy Vita ein weiteres vielversprechenden Nachwuchstalent aus Frankreich gesichert.

Vita soll Bayern-Amateure verstärken

Wie Bayern am Dienstag bekannt gaben, wechselt der 19-jährige Linksverteidiger vom ES Troyes AC zu den FCB-Amateuren. Campus-Leiter Jochen Sauer äußerte sich wie folgt zu der Verpflichtung: „Er ist noch jung und entwicklungsfähig, hat aber in der 2. französischen Liga bei Troyes schon Erfahrungen im Männerfußball gesammelt. Wir sind überzeugt, dass er bei uns die nächsten Schritte gehen und unserer Mannschaft schnell weiterhelfen wird“.

Vita hat vergangenen Sommer den Sprung aus dem Jugendbereich zu den Profis geschafft und dort erste Erfahrungen in der französischen Ligue 2 gesammelt.