Champions League

Bild bestätigt: Bayern muss gegen Lok Moskau auf Lewandowski verzichten

Robert Lewandowski
Foto: Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images

Nachdem gestern bereits mehrere polnischen Medien berichtet hatten, dass Robert Lewandowski das heute CL-Spiel gegen Lok Moskau verletzungsbedingt verpassen wird, berichtet nun auch die „BILD Zeitung“, dass der Top-Torjäger beim letzten Gruppenspiel in der Königsklasse nicht zum Einsatz kommen wird.

Das Blatt hat die Berichte aus Polen bestätigt, wonach Lewandowski sich am vergangenen Wochenende beim 3:3-Unentschieden gegen Leipzig eine „leichte Verletzung“ zugezogen hat. Da die Bayern sich bereits als Gruppensieger für die K.o.-Phase qualifiziert haben, wollen die Münchner kein Risiko bei ihrem Top-Torjäger eingehen.

Für Lewandowski wird aller Voraussicht nach Eric Choupo-Moting in die Startelf der Bayern rücken. Der Kameruner hat bisher zwei Tore im DFB-Pokal erzielt, wartet jedoch noch auf einen Treffer für die Bayern in der Bundesliga und der Champions League.