Fussball News

FIFA Klub-WM: Die Bayern treffen im Halbfinale auf Al Ahly

Hussein El Shahat
Foto: KARIM JAAFAR/AFP via Getty Images

Seit Donnerstag rollt der Ball bei der FIFA Klub-WM. Die beiden Viertelfinalspiele sind absolviert und auch der FC Bayern hat nun endlich erfahren gegen wen man am kommenden Montag im Halbfinale spielt. Die Münchner treffen in der Runde der letzten vier auf Al Ahly aus Ägypten.



Die ersten beiden Spiele bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft liegen hinter uns. Im ersten Viertelfinale des Tages setzte sich UANL Tigres mit 2:1 gegen Ulsan Hyundai durch. Die Mexikaner treffen am kommenden Sonntag (19 Uhr MEZ) im ersten Halbfinale auf Palmeiras Sao Paulo aus Brasilien.

Auch der FC Bayern hat heute seinen Halbfinalgegner erfahren. Hansi Flick und sein Team bekommen es am Montag, den 8. Februar (19 Uhr MEZ, live bei DAZN) mit Al Ahly aus Ägypten zu tun. Der afrikanische CL-Sieger feierte am Abend einen 1:0-Erfolg gegen das Gastgeber-Team Al Duhail SC.

Al Ahly wird seiner Favoritenrolle gerecht

Der CL-Sieger aus Afrika wurde seiner Favoritenrolle gegen die Heimmannschaft aus Doha über weite Strecken der Partie gerecht. Al Ahly war in der ersten Halbzeit die klar spielbestimmende Mannschaft. Hussein El Shahat brachte das Team aus Kairo in der 30. Minute mit 1:0 in Führung. In der 38. erzielte Walter Bwalya das vermeintliche 2:0, doch der Treffer wurde aufgrund einer Abseitsstellung vom VAR aberkannt.

Nach dem Seitenwechsel präsentierten sich die Gastgeber deutlich aggressiver und angriffslustiger. Das Team von Ex-FCB-Profi Medhi Benatia drückte auf den Ausgleich und erspielte sich ein deutliches Chancenplus (12:3), ein Treffer gelang dem Außenseiter aus Katar jedoch nicht mehr, so dass es am Ende beim knappen Erfolg für Al Ahly blieb.

FIFA Klub-WM: Die Halbfinalspiele in der Übersicht

Sonntag, 7. Februar, 19:00 Uhr

Palmeiras Sao Paulo – UANL Tigres

Montag, 8. Februar, 19:00 Uhr

FC Bayern – Al Ahly