FC Bayern News

Keine Sommer-Transfers mehr beim FC Bayern? Hainer: „Wir haben keinen akuten Bedarf“

Herbert Hainer
Foto: Getty Images

Der FC Bayern wurde in den vergangenen Tagen mit zahlreichen Spielern in Verbindung gebracht. Vor allem die beiden Namen Marcel Sabitzer und Thilo Kehrer werden beim Rekordmeister heiß gehandelt. Laut Präsident Herbert Hainer haben die Münchner keinen „akuten Bedarf“ diesen Sommer personell nachzulegen.



In knapp einer Woche schließt das Sommer-Transferfenster in der Fußball Bundesliga. Mit Dayot Upamecano und Omar Richards haben die Bayern sehr früh ihre „Hausaufgaben auf dem Transfermarkt erledigt“. Ob die Münchner nochmals nachlegen werden ist offen. Laut Präsident Herbert Hainer gibt es dazu keinen Grund.

„Wir haben einen exzellenten Kader“

Der FCB-Präsident betonte im Gespräch mit „BILD TV“ erneut, dass die Bayern nicht unter Druck stehen in Sachen Neuzugänge: „Wir haben einen exzellenten Kader. Wir haben keinen akuten Bedarf.“ Der 67-jährige ließ sich aber dennoch eine Hintertür offen. Demnach wird man den Markt bis zur letzten Sekunde weiterhin beobachten und wenn sich eine interessante Option ergibt, könnte es auch noch zu einem Deal kommen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.