Champions League

Vor dem CL-Rückspiel gegen Villarreal: Goretzka und Neuer setzen auf die Bayern-Fans

FC Bayern
Foto: Getty Images

Der FC Bayern hat eine sehr durchwachsene Generalprobe für das CL-Rückspiel am kommenden Dienstag gegen den FC Villarreal absolviert und sich einen Arbeitssieg gegen den FC Augsburg erkämpft. Die FCB-Stars zeigten sich nach dem Spiel dennoch sehr zuversichtlich und setzen vor allem auf die Unterstützung der eigenen Anhänger.



Beim 1:0-Erfolg gegen den FCA haben die Münchner alles andere als ein spielerisches Feuerwerk abgebrannt. Das Team von Julian Nagelsmann tat sich in der Offensive erneut sehr schwer die passenden Lösungen zu finden und erlaubte sich auch in der Defensive unnötige Fehler.

„Am Dienstag werden wir ein Spiel abliefern, das Bayern-like ist“

Laut dem Bayern-Coach müssen sich seine Spieler mit Blick auf das CL-Rückspiel gegen Villarreal mindestens um 60-70 Prozent steigern. Auch die FCB-Stars wissen das, wie Leon Goretzka nach dem Augsburg-Spiel deutlich machte: „Die erste Halbzeit war nicht gut von uns, da hat die Intensität gefehlt. Wir werden uns am Dienstag steigern müssen und werden es auch tun. Am Dienstag brennt richtig die Hütte und dann werden wir ein Spiel abliefern, das Bayern-like ist. Diese Phase lieben wir, die wollen die Fans auch sehen, wo die Weichen gestellt werden für den Abschluss der Saison. Wir freuen uns extrem darauf.“

Auch Kapitän Manuel Neuer hofft auf die Unterstützung der Bayern-Fans: „Es kommt auf unsere Power an, die wir auf den Platz bringen. Unsere Spieler sind alle heiß, man merkt, dass man schon in diese Richtung denkt. Wir werden das mit den Zuschauern rocken.“

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ich als Fan setze auf Neuer und Goretzka

Wir packen das … mit Kloppo haben wir auch noch was offen … auf geht´s …

Ich würde Sane, wieder auf links bringen.

Definitiv NICHT in der Startelf, hoffe Gnabry und Sane nehmen zunächst auf der Bank platz.

Dafür, muss man die Fans aber auch mitreißen. Mir als Fan fällt es schwer, wenn ich sehe mit welcher null Bock Einstellung manche über den Platz traben. Auf die ersten 11, kommt es am Dienstag an, wie die Stimmung im Stadion sein wird. Jeder FC Bayern Fan, wird sie anfeuern, solange die Leistung stimmt.

Bei dem Rumpelfussball kannst kein Fan begeistern!!!!!

Ich mag garnicht an Diestag denken,wenn die Spieler keinen Bock haben!! Wir haben die Spieler dazu,nur müsste der einzelne eine Standpauke vorher bekommen, ansonsten war es das.
Zu Nagelsmann möchte ich sagen,seine Gespräche kann ich nicht mehr hören,er trägt am Versagen eine große Schuld!!

Lächerlich dein Kommentar. Nach nichtmal 1 gespielten Saison, auf den Trainer Schimpfen, ist großes Kino. Er macht nicht alles richtig da gebe ich dir recht. Auch er muss noch lernen mit 34 Jahren, was es heißt, Trainer vom FC Bayern zu sein. Schimpf auf die Geldgeilen und Lustlos Spieler, denn die stehen am Ende für Erfolge oder auch nicht.

..das sehe ich auch eher so – es liegt an den Spielern. Vor allem an den Führungsspielern. Im Endeffekt bestimmen sie auch ihre Einkommen selber. Wenn sie Weiterkommen und dann ins Endspiel ist genug Geld für die Verlängerungen da.
Wenn Sie verdienen wollen wie die Besten, dann müssen sie auch die Besten werden/sein!
Der Trainer kann da nur bedingt helfen. Ich denke der ist motiviert genug!

An uns wird’s nicht liegen.

Muss leider Arbeiten. Mache mir was eure Stimmung angeht da aber keine Sorgen. Bist am Dienstag dort?

Ich würde eher auf Einsatz, Leidenschaft, Wille, Ehrgeiz, Einstellung, Zweikampfhärte, Gedankenschnelligkeit, Reaktionsschnelligkeit, Kampfbereitschaft, Laufbereitschaft setzen.
Dann könnte es klappen.
Miteinander spielen und nicht gegeneinander.
Für einander laufen, dem anderen helfen und ihn unterstützen, den eigenen Mitspieler anfeuern, seine Fehler ausbügeln. Spielwitz, Siegeswille.
Mal aus der zweiten Reihe schießen, nachsetzen, um jeden Ball und jeden Meter kämpfen!
Nur so gehts!

Ich würde Müller und Gnabry auf die Bank setzen bringen im Moment keine Leistung

Gnabri wird am Dienstag auf Rechts spielen und Phonsy zusammen mit Coman auf links und das Spiel wird ein anderes sein. Nagelsmann ist ein Fuchs, der im Hinspiel den Gegner in Sicherheit gewiegt hat und außerdem werden damit die Plätze für Auswärtige in der Arena ausverkauft werden. Wenn vorher der Gegner mit 0:3 abgeschossen werden, kommen doch keine Zuschauer aus Spanien mit, höchstens der harte Kern.

Spielen wir wieder alle Trainer wie bei der Jogi WM und kotzen danach ab was alles falsch gelaufen ist? Ich als Fan stehe hinter der Mannschaft die auf dem Platz steht egal ob das ein Gnabry, Sane oder ein Paul Wanner ist. Wir sind stärker und Wir sind der 12. Mann
MIA SAN MIA

Villareal ist ein kleines Vorstadtnest, sie werden kämpfen und laufen bis zum erbrechen und verrecken um in die nächste Runde einzuziehen.
Wenn die Bayern-Stars nicht auch dazu bereit sind, werden sie es, auch trotz spielerischer Überlegenheit und gefüllter en Konten, nicht schaffen … Mal sehen wie hungrig alle auflaufen 🤣