FC Bayern News

FC Bayern startet in die Saison-Vorbereitung: So lief der Trainingsauftakt

FC Bayern Training
Foto: IMAGO

Am heutigen Montag fiel der offizielle Startschuss für die Sommer-Vorbereitung 2022/23 beim FC Bayern. Mit einer Rumpftruppe hat Julian Nagelsmann die erste Trainingseinheit in der neuen Saison absolviert.



Nachdem die ersten Bayern-Spieler bereits am vergangenen Wochenende die obligatorischen Medizin- und Leistungstests absolviert hatten, stand heute die erste Trainingseinheit an der Säbener Straße an. Während sich zahlreiche Nationalspieler noch im Urlaub befinden, musste FCB-Coach Julian Nagelsmann zum Trainingsauftakt auf viele Nachwuchsspieler zurückgreifen.

„Es geht erstmal darum reinzukommen“

FC Bayern Training
Foto: IMAGO

Neben Kraft- und Mobilitätsübungen haben die Spieler unter der Leitung von Nagelsmann und seinem Trainerteam vor allem mehrere Spielformen absolviert. Der 34-Jährige äußerte sich im Anschluss wie folgt zu dem Trainingsauftakt der Münchner: „Es waren ein paar Spieler aus unserer U23 dabei und noch wenige aus unserem Profikader. Es geht erstmal darum reinzukommen und alle kennenzulernen. Der Urlaub war länger als gewohnt. Von daher sind wir alle froh, wieder auf dem Platz zu stehen.“

Sommer-Neuzugang Ryan Gravenberch feierte seine Premiere an der Säbener Straße und hat, gemeinsam mit Malik Tillman und Joshua Zirkzee, nur den ersten Teil des Trainings mit dem Team absolviert und im Anschluss individuell weitergearbeitet. Der Niederländer zeigte sich dennoch zufrieden: „Es ist schön, hier zu sein und es war ein gutes Training.“

In der ersten Vorbereitungswoche sind insgesamt neun Einheiten an der Säbener Straße angesetzt. Nach und nach werden die Nationalspieler in das Training integriert. Spätestens ab dem 12. Juli steht Nagelsmann der komplette Kader erneut zur Verfügung.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Ist dieser unmögliche Söldner R.L. immer noch hier beim F.C.B.,also ab damit mit einer Briefmarke am Arsch…