FC Bayern News

Salihamidzic über den De-Ligt-Transferpoker: „Wir müssen uns gedulden“

Matthijs de Ligt
Foto: Getty Images

Der FC Bayern möchte Matthijs de Ligt von Juventus Turin verpflichten. Die Münchner haben bereits ein erstes Angebot für den Niederländer abgegeben, eine Einigung mit Juve steht jedoch weiterhin aus. Hasan Salihamidzic hat sich nun zu der aktuellen Lage im Transferpoker um den 22-Jährigen geäußert.



Der Sportvorstand der Münchner war Anfang der Woche persönlich in Turin, um den Verantwortlichen von Juve das Angebot der Bayern zu übermitteln. Der Bosnier äußerte sich wie folgt zu den bisherigen Gesprächen mit Juventus: „Mir war es wichtig, dass wir uns mit den Verantwortlichen Arrivabene, Cherubini und Pavel Nedved an einen Tisch zusammengesetzt haben. Ich war als Spieler vier Jahre da, habe ein gutes Verhältnis zum Klub“, erklärte dieser im Gespräch mit dem „BILD“-Podcast „Bayern Insider“.

„Lassen wir uns überraschen“

Salihamidzic deutete an, dass es zu keinem schnellen Abschluss kommen wird: „Wir haben zwei Gespräche geführt, jetzt müssen wir uns gedulden und schauen, was passiert. Ich will kann nicht viel mehr sagen. Lassen wir uns überraschen, wir arbeiten daran.“ Die Chancen, dass de Ligt kommende Woche mit den Bayern in die USA reist stehen damit eher schlecht.

Gerüchten zufolge haben die Bayern 60 Millionen Euro plus zehn Millionen Euro in Form von Bonuszahlungen für de Ligt geboten. Juve fordert jedoch mindestens 80 Millionen Euro. Dem Vernehmen nach stehen die beiden Klubs weiterhin in einem stetigen Austausch. Aktuellen Medienberichten zufolge bereiten die Münchner bereits ein neues Angebot für den Innenverteidiger vor.

Mit dem Spieler selbst hat der FCB bereits alles geklärt. Demnach hat man sich auf einen 5-Jahresvertrag verständigt. Der niederländische Nationalspieler soll künftig knapp 18 Millionen Euro pro Saison beim Rekordmeister verdienen. De Ligt gilt als absoluter Wunschkandidat der Bayern um die Innenverteidigung zu stärken. Die Bayern waren bereits 2019 an dem Abwehrspieler dran, als dieser von Ajax zu Juve wechselte.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
43 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Wenn de Light nicht mit in die USA kann, dann würd ich Lewi den Platz anbieten.

Vielleicht freut der sich ja, wenn er mal in die USA auf Kosten vom Verein darf 😁

Ja, da war er ja auch noch nie. 😂😂😂

So lange er Spieler vom FCB ist, stellt sich die Frage eigentlich nicht, ob er mitkommt oder nicht. JN muss ihn mitnehmen. Denn der Fall, dass er beim FCB bleibt, ist nun mal möglich und deshalb muss er sich auch entsprechend vorbereiten.

Sehe ich ein wenig anders. Für mich würde dieser Spieler keine Sekunde mehr in unserem Trikot spielen egal ob er bleibt oder geht.

Kann ich verstehen, möchte den auch nicht mehr im Trikot sehen. Dennoch schätze ich Lewa so professionell ein, dass er seine Leistung bringen würde, wenn für ihn klar wäre, dass er bei Bayern bleiben muss.
Andernfalls, wenn er Theater macht, bin ich mir sicher, wird ihn JN aus dem Kader schmeißen.

Insgesamt hoffe ich natürlich auch das man ihn für gutes Geld verkauft und er endlich weg ist.

Das sehe ich völlig anders. Sie sollten ihn auf keinen Fall mitnehmen, da er null Bock auf Bayern hat. Das würde sich auf die Vorbereitung auswirken und die Abläufe stören. Definitiv ohne Lewandowski planen und separat trainieren lassen.

Nein Lewi freut sich nicht mehr für den FC B., der willunbedingt zu Barca und geht auch…!
Dies ist auch besser so, da er nur Unruhe in Mannschaft und den Verein bringt, dies bringt gar nichts, schadet nur noch-allen!

Wenn er schon mit in die USA reisen könnte wäre das natürlich schöner 🤙

Brazo komm in die Gänge und hol De Ligt so schnell wie möglich

Geduld bis nächstes Jahr, dann willigt Juve vielleicht für den Preis ein. The Underbieter FCB

Nix vielleicht nächstes Jahr. .
Juventus braucht Geld und will auch verkaufen…

Hast du immer noch nicht verstanden wie Verhandlungen geführt werden….

Wohl die Sache mit mane schon vergessen oder….

Werde dich daran erinnern wenn der Deal durch ist…

Mal abgesehen was versprichst du dir davon dauern gegen Bayern zu meckern und hier einen auf Oberlehrer aufspielst…

Wenn dus besser kannst dann bewerbe dich doch….

Juve soll es machen wie Bayern wenn ihr ihn wollt dann macht mal die Kasse auf. Die verfolgen das Theater um Lewandowski auch. Das werden andere Vereine ab sofort auch so machen. Diese Suppe hat sich Bayern selbst eingeschenkt.

sehr gut hasan….geduld. juve will verkaufen

Richtig, Brazzo ist ein guter Zocker. Und die alte Dame steht finanziell auch mit dem Rücken an der Wand.

USA Reise ist doch mehr Promotion, ich denke es wird noch n paar Tage dauern, schau mehr mal, er wird auf jeden Fall kommen und wenn dann noch was im Sturm passiert und ein paar andere noch gehen, dann muss im Prinzip das Halbfinale der Champions League drin sein, und dann das Finale und der Gewinn 😉

Ich find des immer so geil, denn ich versteh es nicht.
Was dauert da so lange??
Brazzo fliegt hin, die treffen sich und stell ich mir das eigentlich dann so vor:

„Wollt Ihr verkaufen?“
„Jup“
„Cool, Wieviel wollt ihr?“
„so 80 wären nice!“
„ich kann euch 60 + 10 Boni anbieten – und ich nehm ihn heute noch mit!?“
„nope, zu wenig“
„70 + 10 Boni und aber das Abendessen geht auf deinen Nacken“
„Alles klar Brazzo du alter Hund, Hand drauf“

Thema durch!

So einfach ist es leider nicht.

Wir reden hier von Millionen Euro nicht von Millionen Türkische Lira…

awa!??

Das braucht seine Zeit, da wird ordentlich gepokert. Richtig trainiert, wird in den USA sowieso nicht, da kann er besser in Turin trainieren.

Last edited 27 Tage zuvor by fcbmike

Ich verstehe aber das Verhandlungsgeschick der der Bayern nicht ganz, man müsste doch schauen das man den de Ligt Deal schneller als die Geschichte mit Barcelona regelt.
Klar will man das Lewandowski Geld in de Ligt stecken aber. Ich glaube jetzt würden sich Juve auf 75 Mio. Plus Bonuszahlungen einlassen. Und Barcelona würde dann auch wissen das es nicht unter 50 Mio. geht. Aber so hofft Juve dass Bayern die 50 Mio. bekommt und dann Großzügiger mit de Ligt ist!

De ligt ist dich vollkommen unabhängig von lewas wechsel also bitte…

Glaubst du echt die haben für De ligt kein Geld oder wie….

Schau dir mal die Zahlen der letzten jhv an….

Sorry hab nicht dich gemeint.

Trinkst du?

Hab eben gelesen, man ist noch 30 Mio auseinander.
Wenn Juve es genauso macht wie Bayern bei Levy, wird man die wohl drauf legen müssen.

Abwarten….

Hier wird hoch gepokert…

Nur bei de ligt is es anders den Juventus will ja verkaufen

Juwe will und muss ihn nicht verkaufen. Die haben es nicht nötig. So schlecht wie man in München meint ist es leider nicht

Doch eben schon die benötigten Geld….
Die haben genauso hohe Schulden…
Infor dich mal richtig bevor du so einen Mist verzapfst

Hauptsache De Ligt ist an Bord, egal wann

Oh weh…ich ahne schlechtes!🫣

Was Geduld haben. 80 Millionen überweisen, und Basta. Im Moment, gibt es für die Position, keinen besseren, der noch zu haben wäre.

Immer diese Besserwisser….

Unter eure Führung wäre der Verein schon lange pleite

Unter deiner, in der 2. Liga.

Ohhh jetzt hast es mir aber gegeben….

Hast bestimmt lange überlegen müssen bis dir das eingefallen ist…

Ich hab mehr Ahnung von Finanzen als du je haben wirst denn ich habe beruflich damit zu tun….

Also kompletter fail von dir…

Lass dir was besseres einfallen also sowas….

Ich verstehe nichts von Finanzen, aber ich bin mir sicher, dass 10 Millionen mehr, für De Ligt, den FC Bayern nicht ruinieren werden.

Echt jetzt….

Ein Beispiel
Wenn du ein Handy siehst das 2000 kostet vergleichst du nicht vorher um das günstigste Angebot zu finden…. oder schmeißt du lieber das Geld zu Fenster raus….

Niemand hat Geld zu verschenken…..
Also bitte

Du bist ein Minderjähriger, der mit erwachsenen mit diskutieren will.

Ich frage mich langsam ob es unter uns Bayern Fan keine mehr gibt mit Abstand und Respekt gegenüber anderen die nicht gleicher Meinung sind.

Schön das du das endlich einsiehst….
Selbsterkenntnis is der 1. Schritte zur Besserung

Da sieht man wieder die Unfähigkeit.
Du willst die Abwehr mit einem neuen Leader Stabilisieren, das bedeutet Einspielen etc, da gibt es keine Geduld.
Salihamidzic arbeitet wieder kontraproduktiv und vereinsschädigend.

Echt jetzt….

Omg da kommen die hater wieder….

Erst für mane gefeiert…wird jetzt wieder alles schlecht Geredet….
So was braucht Zeit….
Oder hat man geld wie heu oder was

Koulibaly von SSC Neapel wechselt zu Chelsea. Den wollte doch Juve als Nachfolger für De Ligt haben!? Argh, nicht gut!

De ligt, wird es nicht mehr für die USA schaffen, dazu müßte der FC Bayern schon sein Angebot hoch erhöhen-Nähe des Juve-Preises.
Ein guter Spieler der in der Abwehr Verstärkung bringt!
Dafür dürfte wohl Upamecano gehen-oder?