FC Bayern News

Comeback rückt näher: Leon Goretzka steigt wieder ins Teamtraining ein!

Leon Goretzka
Foto: IMAGO

Gute Nachrichten für den FC Bayern und vor allem für Leon Goretzka. Wie die Münchner am Freitag bekannt gaben, ist der 27-jährige Mittelfeldspieler wieder ins regulären Teamtraining eingestiegen. Damit dürfte Goretzka dem FCB bald wieder zur Verfügung stehen.



Mitte Juli hat sich Leon Goretzka einem Eingriff am Knie unterzogen und fällt seitdem aus. Nun hat der deutsche Nationalspieler einen wichtigen Schritt in Sachen Comeback absolviert. Der Mittelfeldspieler feierte heute seine Rückkehr ins Mannschaftstraining.

Goretzka-Comeback steht bevor

Goretzka konnte zuletzt nur individuell trainieren. Mit der Rückkehr ins Teamtraining rückt auch das Comeback des 27-Jährigen nun jedoch immer näher. Beim morgigen Heimspiel gegen Borussia M’Gladbach wieder der DFB-Star sicherlich noch nicht zur Verfügung stehen.

Aktuellen Medienberichten zufolge peilt man beim FCB ein Comeback am 10. September gegen den VfB Stuttgart an bzw. eine Woche später beim Gastspiel in Augsburg (17. September).

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

trotzallem hoffe ich, dass brazoo FdJ noch klarmacht.

Wieso sollte er. Brauen wir nicht.

einen spieler mit der qualität kann man immer gebrauchen.

Vollkommener Quatsch FdJ für 60-70 Mio. zu verpflichten. Neben der vollkommen überzogenen Ablöse (FdJ hat bei Barca nicht bewiesen, dass er das Geld Wert ist) kommt auch noch ein sattes Gehalt dazu. Unter 20 Mio. pro Jahr wird er sicherlich nicht auflaufen.

quasimodo
Wer war das eigentlich? Der Glöckner von Notre Dame. Der wurde taub durch das ständige Kirchengeläut, davon kann man aber auch geistige Schäden erleiden.

Leon hat’s halt schwer.Da Marcel sich in der Zeit so gut entwickelt hat. Ja wir sehen Mal aber ich würde es feiern wenn er spielen würde

Ich hoffe, dass Nagelsmann nach Leistung aufstellt. Goretzka sollte keine Stammplatzgarantie haben.

Der wird doch direkt wieder inne stammelf geworfen, auch wenn ich hoffe das er erstmal von der Bank kommt und sich beweisen muss

Ich bin bei Leon noch nicht ganz sicher, wo der Weg noch hinführt. Zu oft verletzt und in der Form dadurch bedingt sehr schwankend. Trotzdem für Leon alles Gute und Mal eine Saison ohne Verletzung.

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.