Transfers

Bologna-Wechsel steht bevor: Zirkzee bei Milan-Spiel bereits im Stadion gesichtet

Joshua Zirkzee
Foto: IMAGO

Joshua Zirkzee steht Medienberichten zufolge vor einem Wechsel zum FC Bologna. Nun wurden neue Details rund um den Transfer enthüllt. Und: Zirkzee wurde bereits beim Liga-Spiel der Rot-Blauen gesichtet.



Bereits das gesamte Transferfenster über galt Joshua Zirkzee beim FC Bayern als Verkaufskandidat. Inzwischen steht ein Wechsel des 21-jährigen Niederländers bevor – den Mittelstürmer zieht es aller Voraussicht nach in die Serie A. Medienberichte, die über einen Transfer Zirkzees zum FC Bologna schrieben, scheinen sich nun zu bestätigen. Bei der Partie zwischen dem AC Mailand und dem FC Bologna wurde er am Samstagabend bereits auf der Tribüne gesichtet – der Wechsel könnte somit zeitnah vollzogen werden.

Zirkzee-Deal: Neue Details enthüllt

Laut „Sky“-Reporter Florian Plettenberg erhalten die Münchner 8,5 Millionen Euro als fixe Ablösesumme. Des Weiteren sollen zwei Millionen Euro an erfolgsabhängigen Bonuszahlungen hinzukommen. Bei den Italienern soll Zirkzee einen bis 2026 laufenden Vertrag unterschreiben.

Medienberichten zufolge haben sich die Bayern aber auch eine Rückkaufoption gesichert, die zwischen 20 und 25 Millionen Euro liegen soll. Des Weiteren soll eine Weiterverkaufsklausel von 50 Prozent in dem Deal integriert sein. In der vergangenen Saison ging der 21-Jährige in Anderlecht auf Torejagd und kam in 47 Pflichtspielen auf starke 31 Torbeteiligungen. Beim FCB galt er dennoch als Verkaufskandidat, neben dem FC Bologna sollen auch der VfB Stuttgart und zahlreiche Premier-League-Klubs an Zirkzee interessiert gewesen sein.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Hätte er nicht wo anders hinwechseln können 😩 Jedes Mal muss man an Tante Ceccarelli denken und hat einen Ohrwurm

Basst scho, jetzt bekommt Arnautović einen weiteren guten Mitspieler. Ich werde ihn auf jeden Fall weiter verfolgen. Italien hat immer noch eine sehr gute erste Liga. Da kann er sicher mehr lernen als in den Niederlanden. Wird sehr interessant.

Jetzt wo du es geschrieben hast, geht’s mir auch nicht mehr aus dem Kopf.
Zirkzee steht auf Amore 😏

Der perfekte nächste Schritt !👌

Alex Frieling

Alex Frieling

Redakteur
Alex hat sich den FC Bayern in Kindheitstagen nicht ausgesucht, der FCB hat sich ihn ausgesucht! Er liebt es über den FCB zu diskutieren und noch mehr mag er es über den Rekordmeister zu schreiben oder Video-Content für den FCBinside-YouTube-Kanal zu erstellen.