FC Bayern News

Neuer-Comeback erst im August? So läuft die Reha des Bayern-Kapitäns

Manuel Neuer
Fotos: Getty Images

Die Verpflichtung von Yann Sommer wird von vielen Medien und Experten als Watschen für Manuel Neuer betrachtet. Der FCB-Kapitän wird nach seiner Verletzung performen müssen, um den Neuzugang aus Gladbach im Bayern-Tor wieder abzulösen. Zumindest in der Reha läuft bei Neuer bislang alles nach Plan. Julian Nagelsmann hat sich nun zur aktuellen Situation des 36-Jährigen geäußert.



Im Zuge der Diskussionen um einen Neuer-Vertreter für die Rückrunde und vielleicht auch darüber hinaus, ist es um Neuer selbst ruhig geworden. Der verletzte Keeper meldete sich erst am Donnerstag wieder zu Wort, indem er seinen neuen Kollegen via Instagram mit einem “Servus Yann“ begrüßte. Im Hintergrund schuftet der deutsche Nationaltorhüter jedoch schon fleißig für sein Comeback. Laut Informationen von “tz“-Redakteur Manuel Bonke, kann Neuer das gebrochene Bein zumindest wieder teilweise belasten.

Die langjährige Münchner Nummer eins spult sowohl an der Säbener Straße als auch zu Hause sein Programm ab und steigert stetig sein Pensum. Dabei soll er sich voll in seinem auferlegten Reha-Plan befinden. Trotz allem bleibt ein Comeback in dieser Saison ausgeschlossen. Das Ziel von Neuer lautet weiterhin, im Sommer wieder voll in die Vorbereitungen einsteigen zu können. Medizin-Experten bescheinigen Neuer gute Chancen auf einen reibungslosen Heilungsverlauf: “Es ist eine rein orthopädische Verletzung und die wird Manuel Neuer wieder zu 100 Prozent bringen“, erklärte Osteopath und Physiotherapeut Mario Greuel zuletzt gegenüber “RTL”.

“Ich weiß nicht, ob im Juni, Juli oder August”

Bayern-Coach Julian Nagelsmann macht sich keine Sorgen um Neuer und dessen Comeback: “Er hat in seiner Karriere schon immer gute Heilknochen und -fleisch gehabt. Und ich gehe auch davon aus, dass er wieder ganz normal zu alter Stärke zurückfindet”, erklärte dieser am Freitagabend im Rahmen des Bundesliga-Spiels gegen RB Leipzig.

Der 35-Jährige machte aber deutlich, dass man nach wie vor keine genaue Prognose in Sachen Comeback-Zeitpunkt abgeben kann: “Mein Kenntnisstand und meine Kommunikation mit Manu ist, dass er im Sommer wieder da ist. Ich weiß nicht, ob im Juni, Juli oder August, das muss man einfach sehen, wie es verheilt. Ich glaube, die erste Nachuntersuchung war ganz gut und zufriedenstellend dem Zeitpunkt angemessen.”

Nagelsmann betonte zudem, dass Neuer “die Nummer 1 in München und der Kapitän” der Mannschaft sei und in dieser Rolle auch wieder zurückkehren wird: “Ich gehe schwer davon aus.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
30 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Hoffentlich erst später.
Wer so mit seiner Gesundheit umgeht.

Sprachs, zog an seiner Kippe und schlürft einen Frenet Branca.

Die gestrige Aussage von Nagelsmann war despektierlich und schon fast frech! Ich als Fan erwarte von einem Trainer des FC Bayern, dass er nach Leistung aufstellt!!!! Mir ist es egal welchen Stand und Status Manuel Neuer hat. Der Bessere soll spielen……auf jeder Position und das gilt auch für einen Kimmich, Goretzka, Müller und eben auch Herrn Neuer!!!

Wie kommst du drauf, dass es nicht so sein wird? Warte doch mal ab, bevor du hier wieder anonym rumbrüllst.
Kleiner Zusatztipp: als Fan ist dein Anspruch mal gleich 0.

Selten so einen Dünnpfiff gelesen! Als Fan gehöre ICH zu jenen, die mit meinem kleinen Geld den Spielern das Gehalt finanzieren!! Bleib in deiner kleinen Welt LotharM, alias…..

So siehts aus Digga! Du hast einzig und allein dafür zu sorgen, dass die Spieler mit ihrer Entourage im Privatjet in ihre Luxusurlaube fliegen können. Aber als Gegenleistung darfst du davon träumen Teil der Bayernfamilie zu sein auch wenn sie dich in Reality nicht mit dem Arsch angucken würden.

Merkst Du nicht welchen unqualifizierten Dünnschiss Du laberst?

@ LotharM

Den Beweis sehen wir doch bei den letzten Spielen. Kimmich und Goretzka spielen, bringen keine Leistungen und werden trotzdem immer wieder aufgestellt. Wenn man schon vorher angkündigt, dass Neuer die Nr. 1 bleiben wird, wenn er zurückkommt, sagt doch schon alles.

Genau so macht er es ja in diesem Fall ja.
Nagelsmann kennt Sommer, der spielt seit ewigkeiten in der Buli und er kennt Neuer.
Und wie jeder andere Experte weiß er, dass Neuer der bessere TW ist.
Was soll sich denn daran jetzt ändern?

Aber heul nicht rum, wenn dein Langläufer, der sich schon bedenklich viele Knochen an Fuß, Beinen und Schulter gebrochen hat, es nicht mehr schafft.

@ Tom
Neuer ist keine Weltklasse mehr, wann merkst du das eigentlich. Er hat vielleicht noch die internationale Klasse, mehr nicht. Woher kennt Nagelsmann Sommer? Hat er ihn trainiert? Schaut er sich jedes Gladbacher Spiel an? Du schreibst hier ganz schön viel Mist zusammen.

Vollkommen richtig, es wäre sehr sinnvoll den Herrn Nagelsmann einmal zu fragen, ob er überhaupt weiß was das Wort Leistungsprinzip überhaupt bedeutet, so wie ich das sehe weiß der Herr Nagelsmann anscheinend nicht was dieses Wort „Leistungsprinzip“ bedeutet, man könnte fast meinen er stellt nach Sympathie oder nach Marktwert eines Spielers auf.! ! !

Wenn es nach dem Leistungsprinzip gehen würde, dann hätten schon seit längerer Zeit einige Herrschaften des Öfteren auf der Ersatzbank sitzen müssen, aber der Herr Nagelsmann traut sich ja z.B. nicht einmal bei einer schlechten Leistung den Kimmich auszuwechseln, so wie der gegen Leipzig gespielt hat, das war ja schon 2.Liga Niveau das hätte nur z.B. ein Ryan Gravenberch nur besser machen können, auf keinen Fall schlechter.! ! ! ! !


kann man so und so sehen;
richtig Kimmich war schlecht, genau wie Goretzka, wie Gnabry, Sane und Musiala;
was wäre gewesen, er hätte Gravenberch für Kimmich gebracht und die hätten das Spiel noch verloren🤔
damit hätte er den jungen Gravenberch kastriert, dann hätten alle gerufen, wie er den Jungen bei den Spielstand reinwerfen kann und die Chancen auf Einsatzzeiten wären noch weiter gesunken.
Es ist leichter, einen offensiven Spieler zu ersetzen, als einen defensiven, auch wenn er gerade sch… spielt, das Risiko, dass das in die Hosen geht ist einfach größer 🤷🏽‍♂️
Ich kann den JN da verstehen, obgleich Kimmich wirklich mit zwei linken Füssen auf‘m Platz stand🙄

Sie hätten meinen Kommentar aufmerksamer lesen sollen, dann wäre Ihnen aufgefallen ~ es ging da nicht um Ryan Gravenberch das war nur ein Beispiel, es ging da einzig und allein darum, um das Wort Leistungsprinzip ! ! ! ! ! ! !

Es wäre einmal sehr sinnvoll den Herrn Nagelsmann zu fragen, ob er überhaupt weiß was das Wort Leistungsprinzip überhaupt bedeutet, so wie ich das sehe weiß der Herr Nagelsmann anscheinend nicht was dieses Wort „Leistungsprinzip“ bedeutet, man könnte fast meinen er stellt nach “Sympathie” oder nach “Marktwert” eines Spielers auf.! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

Wenn es nach dem Leistungsprinzip gehen würde, dann hätten schon seit längerer Zeit einige der etablierten Herrschaften des Öfteren auf der Ersatzbank sitzen müssen.! ! ! ! ! ! !

Aber der Herr Nagelsmann traut sich ja z.B. nicht einmal bei einer schlechten oder sogar wiederholten schlechten Leistung den Herrn Kimmich auszuwechseln, so wie der gegen Leipzig gespielt hat, muss man sagen das war ja fast schon 2.Liga Niveau.! ! ! ! ! ! !

davon abgesehen, dass ich ihrer Meinung nach, ihren Kommentar nicht richtig gelesen haben soll, stellt sich doch die Frage – oder eher nicht -, wen er denn für Kimmich hätte bringen sollen🤔
da bleibt ja nimmer viel oder?
Soviel dazu;
Kimmich Zweitliga Niveau zu bescheinigen…, da würd ich gern mal wissen, wer denn tatsächlich besser als Kimmich ist;
ja, er war schlecht, aber so viele, die besser waren, hab‘ ich tatsächlich nicht gesehen🤔
Spieler, wie Gravenberch und Sabitzer hatten schon die Möglichkeit, zu zeigen, dass sie besser sind – nicht, dass se dabei so erfolgreich waren🤷🏽‍♂️
Goretzka hat jetzt auch keine Bäume ausgerissen, und dem standen se nicht permanent auf den Füssen – war der jetzt auch zweitligareif oder gilt das nur für Spieler, die den Nachnamen Kimmich tragen;
hier fehlt jegliche Objektivität 🤔

Sie haben meinen Kommentar leider immer noch nicht verstanden, obwohl ich diesen eigentlich sehr verständlich formuliert habe.! ! ! ! ! ! !

Auch Kimmich war nur als Beispiel genannt, ich habe deswegen Kimmich gewählt, weil dieser immer Führungsspieler sein will und auch vor seiner Corona Infektion einer war und da noch um wesentlich besser gespielt hat.

Es geht um das „Leistungsprinzip“ ~ Wenn es nach dem Leistungsprinzip gehen würde, dann hätten schon seit längerer Zeit einige der etablierten Herrschaften (Einkommensmillionären) des Öfteren auf der Ersatzbank sitzen müssen.! ! ! ! ! ! !

Aber vielleicht kennt der Herr Nagelsmann das Wort Leistungsprinzipnicht denn man könnte fast meinen der Nagelsmann stellt nach “Sympathie” oder nach “Marktwert” eines Spielers auf.! ! ! ! ! ! !

Ich bin sehr objektiv, und nochmals der Spieler Joshua Kimmich war nur als Beispiel gemeint, ich hätte auch Sane, Gnabry oder Goretzka nehmen können, die allesamt des Öfteren schlecht und auch sehr, sehr wechselhaft spielen.! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

Also wenn Sie jetzt immer noch nicht verstanden haben was ich mit meinem Kommentar, der eigentlich sehr verständlich ist zum Ausdruck bringen will, dann kann ich Ihnen leider auch nicht mehr helfen.! ! ! ! ! ! !

Ich habe jetzt auch keine Lust mehr darauf, mich mit jemanden auseinander zu setzen, der meinen objektiven und leicht verständlichen Kommentar nicht verstehen will oder vielleicht auch nicht verstehen kann.! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

Mit freundlichen Grüßen
GeorgL57 FCB Fan

🤔verstehen Sie denn, was sie da schreiben😌

Nachdem Sie meinen Kommentar nicht verstehen wollen oder auch nicht verstehen können und man mit Ihnen auch nicht einmal ansatzweise vernünftig über ein Thema diskutieren kann, muss ich leider annehmen dass es Ihnen an der nötigen Intelligenz fehlt oder das Sie mich ärgern wollen.! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !
Ich bin seit über 50 Jahren FC Bayern Fan und auch ein Kimmich Fan, also ich war schon FCB Fan, da waren Sie wahrscheinlich noch nicht einmal eine unterentwickelte Spermie.
Außerdem bin ich vor über 5 Jahren schwer an Krebs (Mundspeicheldrüsen Karzinom) erkrankt mit mittlerweile 3 OPs und nachdem ich nicht weiß wieviel Zeit mir noch bleibt, habe ich jetzt keine Lust mehr meine kostbare Zeit die mir noch bleibt mit Ihnen zu verschwenden.! ! ! ! ! ! ! ! ! ! !

Sehe ich genau wie du! Vor allem ist es nicht zu verstehen, wie man mit Gravenberch umgeht. Goretzka sehe ich nicht mehr als gesetzt !

Genau ganz deiner Meinung! Anscheinend macht sich der Nagelshamstermann vor den arrivierten Spielern in die Hose! wirklich erbärmlich

Hauptsache er wird wieder gesund!

Wunderbare Nachrichten, dass Reha Experten äußern, Manuel neuer könne durchaus zu alter Stärke zurückfinden.

Bin mir sicher, dass neuer seinen Teil dazu beitragen wird. Toi toi toi

Last edited 11 Tage zuvor by René

Der hat doch schon soviele Sollbruchstellen in seinen Knochen, dass das nicht mehr lange gut geht.

Du kannst doch sicherlich auch erklären wie Du zu dieser gewagten These kommst…..

Herr Neuer zahlt bisschen Money an die Medizinische Experte , damit Sie ihm Heiligen Schein austellen. Im März ist Neuer schon 37. Neuer hat noch Vertrag bis Juni 2024. Da ist er schon 38 …..fast..(39) Neuer wird auch nicht jünger!

Waarom koopt bayern niet zyech.

Wenn Manuel Neuer mit seiner Reha fertig ist, sollte er erst einmal Urlaub machen. Alaska waere passend fuer ihn, denn dort gibt’s auch im August noch ueberall Schnee zum Skifahren. Und auch Pistenraupen, um damit in die hoechstgelegenen Gebiete zu gelangen.

Na also. Dann ist ja bald wieder auf der Piste. 🎿

Wenn Neuer im August wieder fit ist hat die 2. Mannschaft den best bezahlten Torwart.

Manuel Neuer
Yann Sommer
Sven Ulreich
Alexander Nübel
Johannes Schenk

Brazzo sollte vorsorglich schon mal Ausschau nach einem 6. Torwart halten. 🙂

Last edited 10 Tage zuvor by Wolfgang
Dominik Hager

Dominik Hager

Redakteur
Der FC Bayern begleitet Dominik bereits seit vielen Jahren durch sein Leben. Als gelernter Sportjournalist hat Dominik den FCB sogar zum Teil seines Berufs gemacht. Auf fcbinside.de deckt Dominik alle relevanten Themen bei den Profis ab.