Bundesliga

­čĄ» Unglaubliche Statistik: Bayern baut seine Siegesserie gegen den BVB weiter aus

Thomas M├╝ller
Foto: Getty Images

Der FC Bayern hat sich mit einem 4:2-Heimsieg gegen Borussia Dortmund erfolgreich zur├╝ckgemeldet im Titelkampf in der Bundesliga. Die M├╝nchner haben das Topspiel souver├Ąn gewonnen und sich damit die Tabellenf├╝hrung wieder zur├╝ck erobert. Der FCB hat zudem seine eindrucksvolle Statistik gegen den BVB weiter ausgebaut.



Mit einem Sieg im direkten Duell gegen den BVB hat der FC Bayern sich erneut an die Tabellenspitze der Bundesliga gesetzt. Der 4:2-Erfolg am Samstagabend war der neunte Heimsieg in Folge gegen Dortmund. Besonders beeindruckend: Mit 9 Siegen in Serie und einem Torverh├Ąltnis von 37:8 hat der deutsche Rekordmeister den “Klassiker” in den letzten Jahren in der heimischen Allianz Arena sehr deutlich dominiert.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Gnabry und Man├ę sollten in Zukunft nicht mehr eingewechselt werden. Die gef├Ąhrden jeden Sieg! Ansonsten klasse Spiel!

So gut fand ich es gar nicht ist zum Gl├╝ck noch viel Luft nach oben . Sie haben jetzt den richtigen Trainer ! Hoffe er schafft es bis City
Noch mehr Ordnung ins Spiel zu bringen

Derartige Spiele wie gegen den BVB gab es auch unter Nagelsmann. Man muss jetzt abwarten, wie sich die Mannschaft unter Tuchel entwickelt. Jetzt schon davon zu sprechen, die CL zu gewinnen, halte ich f├╝r viel zu fr├╝h.

Wie ich es prophezeit habe und dar├╝ber hinaus glaube ich Tuchel wird die Mannschaft zum Champions Leaqe Triumph f├╝hren.
Mia San Mia

Formsache

Gutes Spiel der Bayern, Mane noch mit sehr viel Luft nach oben.

TM 25 hat auf dem Platz allen so genannten Spezialisten die Antwort gegeben. Das was die hier in der letzten Woche geschrieben haben…. war milde gesagt erb├Ąrmlich. Wach auf und seid wieder msm

TM hat gestern ein sehr gutes Spiel gemacht und es war auch seinen Toren zu verdanken, dass der FCB das Spiel gewonnen hat. Dennoch muss man auch festhalten, das TM in der Vergangenheit auch schlechte Spiele gemacht hat. In diesem Forum wird ├╝ber Spieler und Verein diskutiert. Wenn ein Spieler nicht liefert, wird er kritisiert, was m.E. ganz normal ist. Genauso wie Spieler positive Kritik bekommen, wenn sie ein gutes Spiel abliefern.
Negative Kritik als erb├Ąrmlich abzutun finde ich nicht richtig. Aber hier gibt es leider auch immer wieder User, die keine Kritik an ihren Lieblingen vertragen k├Ânnen. So lange negative wie positive Kritik objektiv ist, ist nichts dagegen einzuwenden.

Es sind 37:8 tore

Vjekoslav Keskic

Vjekoslav Keskic

Gr├╝nder
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegr├╝ndet. W├Ąhrend er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelm├Ą├čig ├╝ber die sch├Ânste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeitr├Ąge ver├Âffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner gro├čen Leidenschaft ÔÇô dem FC Bayern.