Transfers

Nicht nur Alaba: Diese Top-Stars sind kommenden Sommer ablösefrei zu haben

David Alaba und Lionel Messi
Foto: imago images

Mit Javi Martinez, Jerome Boateng und David Alaba laufen bei den Bayern im nächsten Sommer gleich drei Verträge von langjährigen Spielern aus. Während im Falle des Deutschen und des Spaniers die Bayern nicht gewillt zu sein scheinen, eine Verlängerung anzustreben, wäre ein Abgang von Alaba eher unfreiwilliger Art. Doch auch andere internationale Top-Klubs müssen kommenden Sommer um ihre Stars fürchten. Aufgrund der corona-bedingten finanziellen Probleme vieler Klubs, ist jeder ablösefreier Abgang doppelt bitter.

Der prominenteste Spieler, dessen Vertrag im Sommer 2021 ausläuft, ist zweifellos Barca-Star Lionel Messi. Die Chancen La Pulga im Camp Nou zu halten sind dabei äußerst gering. So wollte dieser mithilfe einer Klausel bereits vergangenen Sommer den Klub in Richtung Manchester City verlassen. Mit einem Marktwert von 100 Mio. Euro ist der 33-jährige Argentinier der größte ablösefreie Star am Ende der laufenden Saison.

Auf Rang zwei der Liste befindet sich David Alaba. Der Österreicher wird von nahezu allen europäischen Top-Klubs gejagt und wird die Münchner, stand heute, wohl verlassen. So haben die Bosse ihr Vertragsangebot bereits zurückgezogen, nachdem es in den vergangenen Monaten zu keiner Einigung gekommen war. Der Defensiv-Allrounder kommt auf einen Marktwert von 60 Mio. Euro.

Vor großen Zukunftsängsten steht auch der AC Mailand. Zwar läuft es für den italienischen Traditionsklub sportlich wieder rund, so drohen mit Gialuigi Donnarumma (60 Mio. Euro) und Hakan Calhanoglu (30 Mio. Euro) gleich zwei Säulen der Mannschaft wegzubrechen. Zwar versuchen die Italiener beide noch von einer Verlängerung zu überzeugen, so werden diese jedoch von vermeintlich attraktiveren Klubs umworben.

Ebenfalls vor Vertragsende steht ManCity-Star Sergio Agüero (42 Mio. Euro). Für den Argentinier wird zwar wohl noch ein Angebot kommen, so bleibt fraglich, ob er dieses annimmt, zumal mit einem Messi-Wechsel unüberwindbare Konkurrenz droht.

Ablösefreie Top-Stars im Sommer 2021: Die Top 10 in der Übersicht

  1. Linonel Messi – FC Barcelona – 100 Mio. Euro
  2. David Alaba – FC Bayern – 60 Mio. Euro
  3. Gianluigi Donnarumma – AC Mailand – 60 Mio. Euro
  4. Memphis Depay – Olympique Lyon – 45 Mio. Euro
  5. Sergio Agüero – Manchester City – 42 Mio. Euro
  6. Georginio Wijnaldum – FC Liverpool – 40 Mio. Euro
  7. Angel Di Maria – Paris Saint-Germain – 32 Mio. Euro
  8. Florian Thauvin – Olympique Marseille – 32 Mio. Euro
  9. Hakan Calhanoglu – AC Mailand – 30 Mio. Euro
  10. Arkadiusz Milik – SSC Neapel – 27 Mio. Euro