FC Bayern News

Abschied am Saisonende? Sommer will sich dem Konkurrenzkampf mit Neuer stellen

Yann Sommer
Foto: IMAGO

Mit Yann Sommer haben die Bayern ihren absoluten Wunschkandidaten verpflichtet, um den verletzten Manuel Neuer in der Rückrunde zu ersetzen. Gerüchten zufolge könnte der Schweizer den FCB am Ende der Saison bereits wieder verlassen. Der 34-Jährige selbst beschäftigt sich nicht wirklich damit und will sich dem Konkurrenzkampf mit Manuel Neuer stellen.



“Manu ist unser Nummer 1, unser Kapitän”, betonte Julian Nagelsmann am Freitagabend im Rahmen des Bundesliga-Restarts in Leipzig, als er auf einen möglichen Konkurrenzkampf zwischen Yann Sommer und Neuer angesprochen wurde. Laut Nagelsmann wird der 36-Jährige wieder ins Bayern-Tor zurückkehren, sobald dieser einsatzbereit ist. Wann dieser Zeitpunkt ist, wollte der FCB-Coach jedoch nicht prognostizieren. Demnach könnte es “Juni, Juli oder August” werden.

Klar ist: Bis Neuer wieder fit wird, ist Sommer die Nummer 1 beim FC Bayern und der Schweizer hat nun knapp vier Monate Zeit sich in den Fokus zu spielen. Der 34-Jährge ist nicht nur eine Soforthilfe, sondern könnte auch über die laufende Saison hinaus eine tragende Rolle beim FC Bayern spielen.

Sommer will sich langfristig beim FC Bayern durchsetzen

Wie die “BILD” berichtet, haben die Bayern Sommer die Option offengelassen, den Klub am Ende der Saison wieder zu verlassen, sollte man die gleiche Ablöse erhalten wie man an Borussia Mönchengladbach gezahlt hat. Laut “SPORT1”-Chefreporter Kerry Hau ist dieses Szenario aber keine Option für Sommer. Demnach habe dieser in den Gesprächen mit den Verantwortlichen in München deutlich gemacht, dass er einem möglichen Konkurrenzkampf im Tor mit Kapitän Manuel Neuer nicht aus dem Weg gehen möchte, verriet Hau in seinem Podcast “Die Bayern-Woche”.

Auch die Tatsache, dass die Bayern Sommer mit einem 2,5 Jahresvertrag ausgestattet haben ist ein klares Indiz dafür, dass die Münchner längerfristig auf Sommer setzen könnten. Dies liegt vor allem daran, dass es noch sehr viele Fragezeichen bei Neuer und dessen Comeback-Zeitpunkt gibt. Gerüchten zufolge wird der FCB-Kapitän nicht rechtzeitig bis zum Sommer fit. Mit der Verpflichtung des Schweizers haben sich die Bayern auch für die Saison 2023/24 abgesichert.

Sommer selbst möchte öffentlich nicht wirklich über einen möglichen Konkurrenzkampf mit Neuer sprechen und hält sich mit Kampfansagen zurück. Laut dem Schweizer Nationalspieler wurde ihm “offen gespielt”, dass Neuer die Nummer 1 beim FC Bayern sei, er selbst freut sich jedoch “auf die nächsten Aufgaben, die auf ihn zukommen.”

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
50 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ein super Typ der Sommer.

Dem gibt es nichts hinzuzufügen.

Eine unfassbar dämliche Aussage von JN, jetzt soll er mal Sommer stärken und nicht Neuer als Nr 1 zu zementieren. Zählt das Leistungsprinzip denn gar nicht bei diesem empathielosen Nachwuchstrainer. Mit dieser Aussage [email protected] er doch das Unterbewusstsein von Sommer!!!

Blödsinn, Sommer weiß doch Bescheid, wie es ist.

Trotzdem müsste er jetzt 100 % hinter Sommer stehen und keine Neuer Lobhuddelei vom Stapel lassen, der Mann hat keine Ahnung von Sportpsychologie…..

Auch wenn es schwer fällt, Neuer ist noch die Nr.1 und Kapitän.

Ich finde Nagelsmann sollte viel mehr nach Leistungsprinzip spielen. Wenn ein Sommer jetzt eine perfekte Rückrunde spielt wieso sollte dann ein Neuer wieder ins Tor? Zumal ich es sowieso bezweifle, dass Neuer zu seiner alten Stärke zurückkommt. Das gleiche bei Kimmich. Er sollte einfach mal nächstes Spiel Gravenberch starten lassen aber das macht Nagelsmann ja aus irgendeinem unerklärlichen Grund nicht . Ein Kimmich gehört entweder auf RV oder auf die Bank. Aber nicht auf die 6.

Gscheidhaferl

Das schreibe ich seit Monaten. JK ist einfach kein 6er. Viel zu egoistisch mit Drang alles selber richten zu wollen nach vorne. Als RV war er Weltklasse, im ZM nur international Klasse. Grauenhaftes Spiel in Leipzig. Amrabat muss her als Javi Ersatz! Sabitzer und Pavard verkaufen, koan Laimer!

Kann man nur zustimmen!
Bei Kimmich sehe ich das ebenfalls so, wäre schön, wenn Kimmich auch mal auf der Bank Platz nimmt, aber aktuell hat Bayern keinen richtigen Sechser. Daher wohl auch die Verpflichtung von Laimer, der eine komplett andere physis mitbringt.

Gravenberch durfte erst vor einer Woche gegen RB Salzburg starten und hat nichts gezeigt. Zum Leistungsprinzip gehört auch die Leistung im Training und in Vorbereitungsspielen. Interessant, dass hier trotzdem immer nur Gravenberch gefordert wird. Der hat bisher von den Mittelfeldspielern am wenigsten gezeigt, wenn er Spielzeit bekommen hat. Auch Sabitzer war dann besser. Zum Leistungsprinzip gehört es nicht, einfach nur junge Spieler einzusetzen.

Naja, Kimmich hat gegen Salzburg auch nichts gezeigt.
Was erwartest du eigentlich, dass ein Spieler, der einmal die Chance bekommt von Anfang an zu spielen, gleich Bäume ausreißt. Geduld ist das Stichwort. Um einen Spieler beurteilen zu können, braucht es mehr als nur einen Einsatz über die gesamte Spielzeit.

Ich habe mich auf das Leistungsprinzip bezogen. Die bringt Kimmich nicht, aber Gravenberch auch nicht.

Mit dem Unterschied, dass Kimmich ständig spielt. Gravenberch macht ein Spiel von Anfang an, bringt nicht gleich die Leistung, die man erwartet und sitzt dann wieder auf der Bank. Um sich zu beweisen, braucht es mehr als nur eine Chance von Anfang an. Kimmich spielt mehrere Spiele hintereinander schlecht und bekommt immer wieder das Vertrauen des Trainers. Hat nichts aber auch gar nichts mit Leistungsprinzip zu tun.

Ergo spielt Kimmich

Kimmich zeigt fast nie etwas. Nur, wie man es nicht macht. Das zeigt er dagegen ständig.

Ich plädiere nicht für Kimmich. Mit keinem Satz. Aber Gravenberch hat auch noch nichts gezeigt. Warum nicht Sabitzer? Weil er älter ist? Warum nicht was ganz anderes? Blind, Musiala, …?

Da merkt man, dass du wirklich Ahnung hast!!! Musiala als 6er, das ich nicht lache!

Musiala hat das letzte Saison einige Male gemacht und sehr ordentlich gespielt. Auch Thiago hat sich als technisch starker Spieler in diese Position entwickelt. Trotzdem danke für deinen Kommentar, ich liebe diese ahnungslosen Kinderkommentatoren, die sich dann auch noch für allwissend halten.😅

Das sagt ja der Richtige. Du hast hier bislang noch nicht bewiesen, dass du Ahnung hast. Jetzt frag dich mal, warum Musiala nicht auf der 6 spielt. Es hat schon seinen Grund, warum er auf der 10 eingesetzt wird. Aber du hast ja die große Ahnung und wirst mir jetzt sicherlich sagen, warum er nicht auf der 6 spielt. Bitte mal vorher überlegen, bevor du hier einen Kommentar raushaust.

Musiala als 6? Und yann Sommer in den sturm? Warum nicht choupo als Linksverteidiger?

Sind wir hier bei wünsch dir was oder was?

Unfassbar auf was für Ideen manche kommen 😄

Musiala ist kein 6er. Auf der 6 geht es mal richtig ab, du musst sowohl einstecken als auch austeilen können. Du brauchst das giftige, aggressive, du musst reden können, du musst vor allen Dingen ein Defensiv Spezialist sein, also Ball Eroberung ist dein täglich Brot. Nicht der Torschuss, nicht der zuckerpass. Dann erst Spieleröffnung und Übersicht. Das kommt bei nem richtig guten 6er on top oben drauf. Aber die Basics sind das Spiel gegen den Ball und die grundaggressivität. Und das sind eigentliche Dinge, die kimmich einst mal stark machten. und das ist etwas was Musiala nicht braucht weil er derjenige ist, für den man einen aggressiven kampfterrier braucht um ihn vom Ball zu trennen. Musiala auf der 6?
Dann muss man den Fußball schon hassen, wenn man diesen begnadeten Fußballer dazu zwingen würde!

Last edited 10 Tage zuvor by René

Da wird ein Schuh draus.

Klar…gerne darf Julian Nagelsmann auch Mal was anderes ausprobieren.
Sabitzer, Blind, von mir aus auch kreativ Mal jemand ganz anderen. Von mir aus auch Stanisic.

Es fordert ja niemand immer nur Gravenberch. Es ist nur unfair, den Jungen nach 1 Einsatz immer wieder abzuschreiben.

Viele seiner Einsätze musste er auf nicht unbedingt idealen Positionen ausüben.

Aber Tag ein Tag aus spielen bei uns im ZM Kimmich und Goretzka und das sieht diese Saison und auch bei der WM einfach nicht gut aus, was die beiden da zusammen veranstalten.

Nur um Deine Interpretation von Leistungsprinzip nachzuvollziehen.

Gravenberch bekommt 1x die Chance auf Startelf und liefert nicht, also muss er auf die Bank für immer, da ja das Leistungsprinzip zählt.
Kimmich spielt fast jedes Spiel von Anfang an und diese Saison fast in jedem Spiel nicht ansatzweise zufriedenstellend…führt in Deinem Leistungsprinzip dazu, dass er weiter von Anfang an spielen darf.

Macht Sinn…warum ist bei mir nicht gleich der Groschen gefallen.

Absolut richtig! Kimmich gehört entweder auf RV oder auf die Bank! Als RV bringt er Bayern am meisten. Als RV hat Kimmich sehr gute Spiele abgeliefert. Als 6er gefällt er mir weniger gut.

Gute Einstellung Yann… Du bist einfach Top….

In diesem Fall ist die Tür für Nübel bei Bayern endgültig geschlossen.
Dann hat man nächste Saison 3 ältere Herren fürs Tor.
Ist auch ein Zeichen für Nachwuchstorhüter, sich einen anderen Verein zu suchen.

Sommer wird wohl nicht an Neuer vorbei kommen wenn Neuer wieder fit ist.
Und auch wenn Neuer mal ein schlechtes Spiel machen sollte, heißt das nicht, dass Sommer spielt. Torhüter wechselt man nicht einfach mal so wie Feldspieler

Genau, die wechselt man nicht einfach so. Drum bleibt Yann im Tor.

  1. Weil er besser ist
  2. Weil die Zeit von Neuer vorbei ist und der alte Mann eh nicht mehr auf die Füße kommt.

Na so oana

Ich lege mich fest, Neuer kommt nicht mehr in die Stammelf. Nübel wird verkauft!…. Sommer/Ulle/Schenk

Neuer sollte in Würde in die MLS oder nach Riad. Ebenso Müller. Lahm hat es perfekt gemacht!

Du hast dich auch festgelegt, dass Thuram im Winter kommt!

Das wäre sehr schade für ihn und für den Verein.
Er ist der bessere Torhüter. Sommer ist nicht schlecht, aber nicht umsonst war er nie bei einem Topverein

Wenn Neuer nicht zurück kommt, dann wird Nübel aber nicht verkauft. Dann wird man ihm das direkte Duell mit Sommer offerieren und ich denke, dass er das annimmt.

Sommer ist mit 5 Mio Jahresgehalt auch jemand, den man dann zur Not auch auf die Bank setzen kann, sollte sich Nübel durchsetzen.

Gehe von Sommer, Nübel,Schenk aus…ist eigentlich auch die bessere Mischung.

Eventuell will Neuer ja nochmal ne Luftveränderung und spielt uns dann mit einer Ablöse wenigstens die 10 Mio wieder ein, die er den Verein nun im der Rückrunde ohne Gegenleistung gekostet hat.

An den FCB ich fand den Kimmich auf der Rechten Seite besser vorher seine flanken u spielstiel.defensives 6er Mittelfeld ist er schlechter zusehen im Spiel.nur kimmich will nicht mehr rechts spielen sonst macht er arbeitsverweigerung.verdient ja nur zwischen 17-20mio.also ein neuen deutschen kimmich suchen.Geiger u A.Stach mal sehen was die bringen.was Gvardiol angeht sollte Bayern München ihn holen in 3jahren mit 23jahren.Florian Wirtz sollte jetzt auch 2jahre für Leverkusen noch spielen nach seiner langen Verletzung.jetzt Sommer2023/Havertz kommt für coman .Kane kommt für Gnabry.Vlahovic kommt für Sane.und thuram oder Asensio kommen für C.Moting.Laimer kommt ja für Sabitzer.

Man hat gerade Sommer verpflichtet und diskutiert jetzt schon darüber, wer die Nr. 1 ist, wenn Neuer zurückkommt. Lasst den Sommer doch erst einmal die Saison zu Ende spielen und dann sieht man weiter.
Übrigens: Toller Vertrauensvorschuss, wenn man als Bayern-Verantwortlicher Sommer jetzt schon klar macht, dass er nächste Saison die Nr. 2 sein wird.

Sehr richtig. Das ist respekt- und charakterlos.

Last edited 10 Tage zuvor by Wolfgang

Ja genau, Wahnsinn von JN, komplett daneben

😂😂😂😂😂😂😂😂😂😂

Mann oh mann oh mann, stop schnellstens all diese illegalen Dinge die du schluckst.
Der FC Bayern ist Realität und kein Computer Game, auch wenn das bei Brazzo nicht zuvermuten ist so wie er das Geld rausschmeißt.

Hallo und guten morgen liebe Bayern Fans so ich finde es haltlos diese Diskussionen zwischen Neuer und Sommer anzufechten warum somner ist ein sehr guter Torhüter und wird denn zweikampf mit Neuer stellen denn Sommer ist für mich mehr wie ein Neuer ersatz denn sollte ich herr Neuer wieder zurückkommen muss Neuer denn zweikampf mit sommer stellen und nicht andersherum denn Neuer fällt sehr lange aus und wer weiss das er überhaupt wieder zurück kommt auch weil seime zeit auch von denn Leistungen nach lässt allso mir haben einen torhüter der uns helfen kann aber da muss die Mannschaft mit helfen das er so wenig wie möglich zu tun hat wie bei neuer allso freut euch auf Sommer und drei Titeln in dieser saison 2022/2023 liebe grüsse euer treuer Bayern Fan seit Über 40 jahre martin

Wirklich ein super Typ, laut Marcel Reif meint er genau was er sagt, anderenfalls würde er eher nichts sagen.
Das ist es was es braucht, jemanden der den Kampf um die Position annimmt, und sich nicht scheut seine Ansprüche zu artikulieren. Er scheint genau zu wissen was er will, und das macht Hoffnung.
Konkurrenz belebt das Geschäft, und das kann beiden nur gut tun, um die bestmögliche Form zuerreichen, wer auch immer dann spielt. “Leistungsprinzip”
Mia San Mia

Was meinst du denn mit Leistungsprinzip?
Beide Torhüter sind schon eher alt, man weiß genau was jeder von denen kann und was nicht.
Und Neuer spielt bei einem Top Verein und hat unzählige Titel. Sommer spielt bei einem Durchschnittsverei, hat keine Titel und kein Topclub wollte ihn jemals.
Rate mal warum?

Nagelsmann hat das sehr clever formuliert. Alles andere hätte seinen Spieler in der Öffentlichkeit beschädigt. Jetzt kann man in Ruhe die Entwicklung abwarten. Ein Saison Neuer und Sommer gemeinsam – das wird klappen. Und 2024 sieht man schon, wie sich die Leistung Beider gezeigt hat. Darüber hinaus würde ich mir aber einen jungen Torhüter mit Perspektive für uns wünschen.

Einen jungen guten Torhüter haben wir ja schon.
Nur eben leider ohne Spielpraxis.

Meinst der junge Schenk packt 2024 schon die Nr 2?

Wenn die Nr. 1 oder Nr. 2 verletzt ist, durchaus. Dafuer hat man ihn auch.

Richtig so, Yann.
Zeig dem Skifahrer, was ein wirklich guter Torwart drauf hat und schick ihn endlich in Rente.

👍

Sommer packt das.

Luxus auf dieser Position. Sommer, Neuer, Ulle und Nübel bin gespannt.

Diese Aussagen daß Neuer wieder Nummer 1 ist wenn er zurückkommt darf man absolut nicht sagen !
Was ist wenn Sommer Weltklasse hält ? Und Neuer muss ja erst wieder ganz gesund werden , er war ja vor der Verletzung schlecht .
Das Leistungsprinzip sollte entscheiden sonst nix .
Aber wer entscheidet das Leistungsprinzip z.B. im Training , der beste Freund von Neuer , Tapalovic !
Freinderlwirtschaft .
Würde es Sommer wünschen eine erstklassige Rückrunde zu spielen . Um diese Aussagen ganz klar zu widerlegen .

Vjeko Keskic

Vjeko Keskic

Gründer
Vjeko hat das Projekt "FCBinside" im Sommer 2019 gegründet. Während er in seiner Kindheit/Jugend noch als aktiver Kicker unterwegs war, schreibt er mittlerweile seit mehr als 15 Jahren regelmäßig über die schönste Nebensache der Welt. Auf dem Online-Portal "SPOX" wurden 2008 die ersten Blogbeiträge veröffentlicht, schon damals lag ein gewisser Fokus auf seiner großen Leidenschaft – dem FC Bayern.